Matterhorn, Mont Blanc & Jungfrau

21.07.2024 - 27.07.2024

ab € 1.249,00

Zur Buchung
Die schönsten Schweizer Berge und zum höchsten Gipfel der Alpen

Diese Reise führt Sie zu den schönsten Schweizer und Französischen Alpen. Bei der Fahrt mit der Zahnradbahn in das Matterhorn-Dorf Zermatt mit dem berühmten Aussichtsberg Gornergrat eröffnen sich Ihnen Ausblicke auf die höchsten Viertausender der Schweizer Alpen. Faszinieren werden Sie der Ausflug über den Alpenpass Col de Forclaz nach Chamonix am Fuße des Mont Blanc (4.810 m) sowie die herrlichen Seen Lago Maggiore und Comer See.

 
21.7. Anreise nach Chiavenna:

Fahrt über Landeck, St. Moritz und den Malojapass nach Chiavenna in Italien.

 
22.7. Comer See – Lugano – Naters:

Fahrt entlang dem Comer See, Menaggio und Lugano nach Laveno. Mit der Fähre über den Lago Maggiore nach Intra. Weiterfahrt über Domodossola und den Simplonpass nach Naters im Schweizer Wallis.

 
23.7. Zermatt – Matterhorn:

Sie fahren mit dem Bus bis Täsch und mit der roten Zahnradbahn zum Mekka der Bergsteiger, nach Zermatt (1.608 m): Unvergesslich der Anblick des Matterhorns (4.478 m)! Möglichkeit zur Auffahrt auf den Gornergrat (3.136 m) mit dem einmaligen Panorama: Monte Rosa, Lyskamm, Breitenhorn, Matterhorn und alle Bergriesen des Wallis. Bummel durch Zermatt.

 
24.7. Saas-Fee – Brig:

Ausflug nach Saas-Fee, der Perle der Alpen im Oberwallis. Der autofreie Ort liegt auf einem sonnigen Hochplateau des Saastals und ist umrahmt von der Mischabel-Bergkette, die insgesamt 11 Viertausender umfasst. Zurück in Brig machen Sie eine Rundfahrt mit dem Kleinen Simplon Express durch die schöne Altstadt (ca 30 min).

 
25.7. Chamonix – Mont Blanc:

Ausflug nach Frankreich, zunächst durch das fruchtbare Rhonetal nach Martigny und über den Forclazpass (1.530 m) nach Chamonix. Bei der Hinfahrt haben Sie einen grandiosen Blick auf die Bergwelt rund um den Mont Blanc (4.810 m). Möglichkeit zu einer Seilbahnfahrt auf den Aiguille du Midi (3.842 m), bei Wetterglück eine schöne Erinnerung fürs Leben!

 
26.7. Jungfraubahnen / Top of Europe – Flüeli-Ranft:

Weiterfahrt nach Lauterbrunnen. Gelegenheit zur Fahrt mit der Zahnradbahn, vorbei am beschaulichen Alpendorf Wengen (Schauplatz der berühmten Lauberhorn-Skirennen) zum Alpenbahnhof ‚Kleine Scheidegg‘. Einmaliger Panoramablick auf die Gletscher und das berühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Bei günstiger Witterung Gelegenheit zur Auffahrt mit der Jungfraubahn zur höchstgelegenen Eisenbahnstation Europas, dem Jungfraujoch auf 3.454 m. Ihr heutiges Tagesziel ist Flüeli-Ranft.
 

 
27.7. Vaduz – Heimreise:

Rückfahrt über Luzern, Zürichsee, Vaduz (Aufenthalt), Arlberg und Salzburg.

  
Ihre Unterkunft:

3* Hotel Conradi:
Zentral gelegen in Chiavenna, Zimmer mit Bad oder DU/WC (1x Nächtigung)

4* Hotel Alex:
Ruhig gelegen in Naters mit Restaurant, Bar und Garten. Die Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Safe, SAT-TV und WLAN ausgestattet. (4x Nächtigung)

4* Hotel The Hey:
Im Zentrum von Interlaken. Zimmer mit Bad od. DU/WC, Föhn, Safe und TV. (1x Nächtigung)

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 6x Halbpension
  • Fährüberfahrt Laveno-Intra
  • Bahnfahrt Täsch-Zermatt-Täsch
  • Fahrt mit dem Kl. Simplon Express in Brig
  • deutschsprachige Reiseleitung Christian Schörkhuber
Preisdetails:
  • Doppelzimmer (Zweierbelegung) € 1.249 p. P.
  • Einzelzimmer-Zuschlag € 210

Nicht inkludiert: (vor Ort zu bezahlen)
Bahn- & Seilbahnfahrten (sofern nicht anders angegeben) ca € 350 inkl Jungfraujoch

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren