Dalmatien mit dem E-Bike

05.05.2024 - 11.05.2024

ab € 1.089,00

Zur Buchung
Radfahrerin, Kroatien, Istrien, Pula
© Adobe Stock I Sebastian Rothe
Durch traumhaft schöne Landschaften

Die beste Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft und die Nationalparks von Dalmatien zu erkunden, ist mit dem Fahrrad! Mit fach- und ortskundiger Radreiseleitung wird die Reise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Bitte beachten Sie: Die Touren sind durchwegs mittelschwer und erfordern eine gute Grundkondition. Gefahren wir großteils auf befestigten Wegen, teilweise aber auch auf losem Untergrund.

 
5.5. Anreise – Sibenik:

Fahrt über die West- und Pyhrnautobahn, Graz, Spielfeld, Maribor, Zagreb und Karlovac nach Sibenik.

 
6.5. Naturpark Vrana See:

Start der ersten Tour zum Vrana See. Der größte Süsswassersee Kroatiens ist ein Orinthologisches Reservat und teilweise weniger als 1 km vom Meer entfernt. Unterwegs Besuch des Herrenhauses Maškoviæa Han, das bedeutendste Baudenkmal türkischer Architektur in Kroatien. Unterwegs gibt es einen Brunch zur Stärkung. (ca. 36 km, Fahrzeit 3-3,5 Std. 240 Hm)

 
7.5. Auf den Wegen der Römer:

Vorbei an Weinbergen und Olivenhainen, römischen Ruinen und Steinhäusern für Hirten. Ziel der heutigen Radtour ist Skradin, wo Sie der Bus abholt. Zusätzlich mögliche Verlängerung zum Skradinski Buk, der längste Wasserfall des Nationalpark Krka. (Eintritt extra € 18). (ca. 36 km, Fahrzeit 3-4 Std., 380 Hm)

 
8.5. Schiffsausflug Kornati:

Radfreier Tag. Heute steht ein Schiffsausflug durch die faszinierende Inselwelt des Nationalparks Kornati am Programm, die Sie durch ihre Schönheit und die unberührte Natur begeistern wird. Ein Mittagessen an Bord rundet den Tag ab. Rückkehr in das Hotel am Spätnachmittag. (kein Abendessen inkl.)

 
9.5. Nationalpark Krka Wasserfälle:

Die Tagesetappe führt durch den einzigartigen Nationalpark Krka, der mit seinen 7 Wasserfällen und der beeindruckenden Natur sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise ist. Vorbei führt die Radtour am ehemaligen Legionärslager Burnum, dem Manojlovica Wasserfall, dem orthodoxen Kloster Krka und dem Roski Wasserfall, dem Geheimtipp des Nationalparks. (ca. 41 km, Fahrzeit 3-4 Std., 340 Hm)

 
10.5. Insel Murter:

Busfahrt nach Tisno. Die letzte Radtour beginnt mit der Fahrt über die Zugbrücke, die die Insel Murter mit dem Festland verbindet. Inselrundfahrt mit spektakulärer Aussicht auf den Nationalpark Kornati Inseln und auf versteckte Buchten. Unterwegs gibt es eine Jause mit dalmatinischem Schinken, Schafskäse, Wein & Wasser. (ca. 31 km, Fahrzeit 2,5-3,5 Std., 360 Hm)

 
11.5. Heimreise:

Heimfahrt wie Anreise.

 
Ihre Unterkunft:

3* Amadria Park Beach Hotel Niko:
Nur wenige Schritte vom Meer entfernt und umgeben von einem Pinienwald in der Hotelanlage Solaris liegt das Hotel nahe Sibenik. Die Zimmer sind Bad oder DU/WC, Minibar, WLAN und SAT-TV ausgestattet.

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Fahrradtransport
  • 5x Halbpension
  • 1x Nächtigung/Frühstück
  • Eintritt Naturpark Vrana See
  • Eintritt Nationalpark Krka Wasserfälle
  • 2x Jause mit einheimischen Produkten
  • Schiffsausflug Nationalpark Kornati mit Mittagessen
  • örtliche deutschsprachige Radreiseleitung
Preisdetails:
  • Doppelzimmer (Zweierbelegung) € 1.089 p. P.
  • Einzelzimmer-Zuschlag € 180

Max. 15 Personen pro Gruppe

Die Teilnahme ist nur mit einem E-Bike möglich und erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Programmänderungen aufgrund der Witterungsverhältnisse etc. vorbehalten.

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren