Wiener Zentralfriedhof & Donauturm

20.10.2022

ab € 62,00

Zur Buchung

Führung durch den Wiener Zentralfriedhof mit seinen vielen Ehrengräbern und dem teils alten Baumbestand. Der großzügig angelegte Zentralfriedhof bietet Platz für alle: für die unsterblichen Musiker und berühmten Persönlichkeiten, er beherbergt Armengräber, einen anatomischen Hain, Mahnmale, Soldatengräber und einen meditativen Park. Er ist auch die letzte Ruhestätte für verschiedene Konfessionen. Die Friedhofskirche zum Heiligen Karl Borromäus (Lueger-Kirche) im Zentralfriedhof wurde 1908 bis 1910 nach Plänen des Architekten Max Hegele erbaut. Sie stellt - gemeinsam mit den angrenzenden Gruftarkaden, dem Friedhofsportal und der Grünanlage - ein einzigartiges Friedhofsensemble dar, das von besonderer architektonischer aber auch kulturhistorischer Bedeutung ist. (Aufenthalt ca 2 Std)

Weiterfahrt zum Donauturm, der Donauturm ist das Wiener Wahrzeichen, ein technisches Meisterwerk und erstrahlt in einer stilvollen Neuinterpretation der 1960er Jahre. Gelegen in einer der schönsten und größten Parkanlagen der Stadt, dem Donaupark, ist er weithin sichtbar und lädt zum Entdecken ein. Erst wandert der Blick nach oben, den Turm hinauf bis zu seiner markanten Spitze. Danach geht es mit dem Expresslift auf die Aussichtsterrasse in 150 m Höhe zu einem unvergesslichen 360 Grad Panorama. Einmal oben angekommen, schweift der Blick dann in die Ferne bis an die Grenzen der Stadt und sogar weit darüber hinaus. Dieser Perspektivenwechsel macht einen Besuch im Donauturm zum unvergesslichen Erlebnis. Erfahren Sie mehr über seine Geschichte und genießen Sie den Nervenkitzel in luftiger Höhe. Aufenthalt ca 1,5 Std.  

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • deutschsprachige Führung Zentralfriedhof
  • Donauturm-Lift

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren