Wanderwoche in der Tauernregion

15.08.2022 - 20.08.2022

ab € 669,00

Zur Buchung
Blick auf den Dachstein mit Wanderrucksack
Blick auf den Dachstein / c stock.adobe.com, srkat photography
Bergauf & bergab

Mit den zahlreichen Logenplätzen, die es in allen Himmelsrichtungen zu entdecken gibt, fällt  es schwer, sich für nur einen Lieblingsplatz zu entscheiden. Das Urlaubsquartier Hotel Gasthof  Stegerbräu ist der ideale Ausgangspunkt für den Aktivurlaub. Vom 3* Hotel aus erreichen Sie un zählige Wanderziele in den Radstädter Tauern sowie in der gesamten Salzburger Sportwelt. Freu en Sie sich auf einen Wanderurlaub voller beeindruckender Berg- und Almenwelten, frischer, ge sunder Luft, aussichtsreicher Panoramablicke und idyllisch gelegener Bergseen.

 
15.8. Anreise Radstadt – Wagrainer Alm:

Fahrt über die Autobahn vorbei an Salzburg nach Wagrain. Gegen Mittag starten wir die erste Wan derung zur Wagrainer Alm (ca. 11,5 km, 390 Hm – Gehzeit ca. 3,5 Std.). Anschließend Weiterfahrt  nach Radstadt ins Hotel.

 
16.8. Rossbrand:

Wer am Ziel einer Wanderung mit einem einzigartigen Panorama belohnt werden will, dem sei der  Rossbrand (1.768 m) in Radstadt ans Herz gelegt. Der Wanderweg geht nach der Bürgerbergalm gut  markiert und im Schatten der Bäume bis zum Gipfel des Rossbrandes, wo die Radstädter Hütte zur  Einkehr einlädt. Ein atemberaubendes Panorama bietet sich schließlich vom Rossbrandgipfel aus,  dass den Schöpfer des großen Holzkreuzes dazu animiert hat, mit tiefen Kerben in den Querbalken  zu schreiben „Herrgott, d‘ Hoamat is schön!“. (ca. 5 Std., 12 km, 910 Hm)

 
17.8. Tappenkarsee:

Herrliche Bergtour zum Tappenkarsee mit bewirtschafteter Alm, bekannt als einer der höchstgele genen Gebirgsseen der Ostalpen. Vom Parkplatz Jägersee geht man auf einer flachen Forststraße  zur Schwabalm. Hier beginnt der eigentliche Anstieg zum Tappenkarsee. Anfangs führt der Weg  durch lichte Wälder, später steigt er in mäßig steilen Serpentinen bis zum See an. Nun wandert man  entlang des Sees weiter, bis sich bei der Alm das Kar zu einem weiten Becken öffnet. Auf halbem  Weg entlang des Tappenkarsees steht die Tappenkarseealm und etwas erhöht die Tappenkarsee hütte. (ca. 6 Std., 18 km, 590 Hm)

 
18.8. Dachstein-Südwand-Hütte:

Mit dem Bus zur Talstation der Dachsteinseilbahn. Start der Wanderung Richtung Norden zur Dach stein-Südwand-Hütte (1871 m). Anschließend geht es bald steil bergab nach Westen über die Mar alm zur Bachlalm. Nach einer Rast bei der Bachlalm gehen wir zunächst den gleichen Weg über die  Maralm bis zu einer Abzweigung zurück und folgen ab dort unserem Endziel der Wanderung, der  Neustattalm (1.529 m). Busfahrt zurück nach Radstadt (ca. 4,5 Std., 12 km, 670 Hm)

 
19.8. Reiteralm Höhenrundweg:

Auf der Reiteralm erwartet uns eine ausgesprochen reizvolle, aber doch etwas anspruchsvolle Hö henwanderung. Beim Spiegelsee, der eigentlich Mitterer Gasselsee heißt, haben wir die Chance,  eine traumhafte Reflexion des Dachsteines zu erleben - dieses Bild darf natürlich auch in unserem  Fotoalbum nicht fehlen. Außerdem erwarten uns überwältigende Panoramablicke, unter anderem  vom Gosaukamm über Dachstein, Grimming, die Hohen und Niederen Tauern bis zum Hochkönig.  (ca. 4,5 Std., 9 km, 620 Hm)

 
20.8. Liechtensteinklamm - Heimreise:

 Am Vormittag wandern wir durch eine der längsten und tiefsten Schluchten der Alpen, der  Liechtensteinklamm. Das mächtige Rauschen des Wasserfalles, die moosbewachsenen Stei ne in sattem Grün, eine sagenumwobene Atmosphäre und Sonnenstrahlen, die im feinen  Wasserstaub einen Regenbogen entstehen lassen. Der Wanderpfad ist in die Felswände ge baut, im Zickzack führt er etwa einen Kilometer in die 4000 Meter tiefe, teilweise nur weni ge Meter breite Schlucht hinein. Unten sprudelt und brodelt das Wasser der Großarler Ache,  die sich über Jahrtausende bis tief in den Felsen gegraben hat. (ca. 1,5 Std., 4 km, 220 Hm) Anschließend direkte Heimfahrt über die Autobahn.

 
Ihre Unterkunft:
3* Hotel Stegerbräu:

Im Zentrum von Radstadtge legen mit kleinem Wellness bereich (Bademantel und  -tücher stehen zur Verfü gung). Die Zimmer sind mit  Bad oder DU/WC, Föhn, Safe,  TV und WLAN ausgestattet.

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 5x Halbpension
  • Eintritt Liechtensteinklamm
  • Mautgebühr zur Eiskarhütte
  • Mautgebühr Dachsteinstraße
  • deutschsprachige Wanderbegleitung Josef Pils

Nicht inkludiert:

  • Lift- und Seilbahnfahrten

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren