Wanderreise Cote d’Azur

11.10.2023 - 18.10.2023

ab € 1.175,00

Zur Buchung
Traumhafte Ausblicke
Erleben Sie die Côte d'Azur von einer anderen Perspektive - Wanderungen entlang der Küste und ins traumhafte Hinterland. Azurblaues Meer, hohe Gipfel, pittoreske Dörfer an steilen Hängen, aber auch weltbekannte Orte, wo sich ‚Reich und Schön' am Yachthafen trifft.
 
11.10. Anreise nach Spotorno:
Fahrt über die Westautobahn, den Brenner, Bozen und Trient an die Ligurische Küste nach Spotorno.
 
12.10. Noli - Varigotti - Sainte Maxime:
Die erste Wanderung führt entlang eines alten Pilgerweges und verbindet Noli und Varigotti, zwei berühmte Badeorte des westlichen Liguriens. Stimmungsvolle Ausblicke bietet der Weg am Rande der steilen Klippen, wo der Berg aus senkrechten Felsen mit dem klaren Wasser des Ligurischen Meeres verschmilzt. Anschließend Weiterfahrt nach Sainte Maxime ins Hotel. (Gehzeit ca 3,5 Std, ca 400 Hm)
 
13.10. Küstenweg - Saint Tropez:
Wir wandern auf einem Teil des Küstenweges in einem 1975 geschaffenen Naturschutzgebiet südwestlich von St. Tropez, immer abseits der sonst so verbauten Küste. Nur Wasser, Wind und Wellen in einer stacheligen grünen Landschaft, die immer wieder Schirmpinien prägen. (Gehzeit 4,5 Std)
 
14.10. Gourdon - Beaulieu sur Mer:
Fahrt ins Hinterland nach Le Bar-sur-Loup. Aufstieg nach Gourdon, einem der faszinierendsten Orte im Hinterland der Côte d'Azur. Herrliches Panorama von diesem Balkon hinter der azurblauen Küste. Anschließend Weiterfahrt ins Hotel nach Beaulieu sur Mer. (Gehzeit 2,5 Std, 500 Hm)
 
15.10. Èze Village - Nizza:
Aufstieg über den Sentier Nietzsche in den alten Dorfteil von Èze Village, oberhalb der herrlichen Küste gelegen. Ein "Muss" ist der botanische Garten, der eine eindrucksvolle Sammlung an Kakteen, Sukkulenten und anderen seltenen Pflanzen beherbergt. Er ist in einer Höhe von 429 m um die Ruine der alten Burg angelegt. Die Aussicht über die Küste ist fantastisch. Weiter auf den Mont Bastide mit einem wunderschönen Blick auf Èze und die Küste. Es bleibt genug Zeit für einen Besuch der Präsentationsräume der Parfümerie Fragonard, bevor am späteren Nachmittag Nizza besucht wird. (Gehzeit ca 2,5 Std, ca 600 Hm)
 
16.10. Nizza - Cap Ferrat:
Am Vormittag noch einmal Besuch von Nizza, wo Sie das bunte Treiben auf dem berühmten Blumenmarkt im alten Stadtviertel erleben können. Am Nachmittag Wanderung auf dem Sentier Touristique von St-Jean-Cap-Ferrat aus rund um die Halbinsel des Cap Ferrat. Traumhafte Aussicht über das Meer Richtung Monaco und Nizza, vorbei an Grundstücken der "Steinreichen". (Gehzeit 3 Std)
 
17.10. Cannes - Brescia:
Fahrt nach Cannes und etwas Zeit zur freien Verfügung in der berühmten Stadt, wo alljährlich die Filmfestspiele stattfinden. Anschließend Fahrt vorbei an Nizza, Menton, San Remo, nach Italien und entlang der Ligurischen Küste bis in den Raum Brescia.
 
18.10. Heimreise:
Heimfahrt vorbei am Gardasee, über Trient, den Brenner, Innsbruck, das große Deutsche Eck und Salzburg.
 
Ihre Unterkunft:
3* Hotel Raum Spotorno

(1 Nacht)

 
3* Hotel les Jardins de Sainte Maxime:

Nur 300 m vom Strand an der Mittelmeerküste am Golf von Saint Tropez entfernt. Beheizter Innenpool sowie ein Fitness- und Wellnesscenter, Zimmer mit Bad oder DU/WC, SAT-TV und WLAN. (2 Nächte)

 
3* Hotel Ibis Style Beaulieu sur Mer:

Im Herzen der Stadt, gegenüber vom Bahnhof, 2 Gehminuten von den Stränden entfernt und in der Nähe zahlreicher Restaurants. Ibis Styles-Zimmer mit einem funktionell eingerichteten Bad. (3 Nächte)

 
4* Blu Hotel Brixia:

In Castenedolo (nahe Brescia) gelegen mit Restaurant und Wellnessbereich. Die Zimmer sind modern ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Föhn, Safe, Minibar, SAT-TV und WLAN. (1 Nacht)

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 4x Halbpension
  • 3x Nächtigung/Frühstück
  • deutschsprachige Wanderbegleitung Ernst Gansch

Max. 30 Teilnehmer!

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren