Thüringen – die „Toskana des Nordens“

16.09.2022 - 18.09.2022

ab € 459,00

Zur Buchung
Thüringen - mehr als Luther, Goethe & Schiller
Die Region im Nordosten Thüringens hat ein sehr mildes, warmes, trockenes und sonniges Klima, was dort den Weinbau im nördlichsten Weinbaugebiet Deutschlands ermöglicht. Dies und die hügelige Landschaft erinnern an die Toskana in Italien, woher sich der Name der Region ableitet. Diese Reise führt Sie in die drei klassischen Städte Thüringens: Eisenach, Erfurt und Weimar. Eisenach, die Heimat von Johann Sebastian Bach und UNESCO-Weltkulturerbe, ist seit fast 1000 Jahren Sitz der Wartburg. Thüringens Hauptstadt Erfurt, dessen Dom eines der gewaltigsten Bauwerke des Mittelalters darstellt. Weimar war die Heimat von Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller uvm.
 
16.9. Busanreise nach Eisenach und Besuch der Wartburg:
Fahrt im Komfortreisebus über Passau und Nürnberg nach Eisenach. Besichtigung der Wartburg - fast majestätisch thront sie über der Stadt. Sie ist die erste deutsche Burg, die in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde. 1000 Jahre deutsche Geschichte spiegeln sich hier eindrucksvoll wider. Weiterfahrt ins Hotel nach Oberhof.
 
17.9. Ausflug nach Erfurt und Weimar:

Ausflug in die Stadt der Brücken - Erfurt. Neben der Altstadt und den architektonischen Meisterwerken Dom und Severikirche wird auch die Krämerbrücke besichtigt. Sie ist die einzige vollständig mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke nördlich der Alpen. Am Nachmittag Besichtigung der Kulturstadt Weimar, eine spannende Mischung aus Tradition und Moderne. Beim Rundgang durch die Innenstadt der ehemaligen Residenzstadt des Großherzogtums Sachsen-Weimar-Eisenach spüren Sie den Charme dieser einzigartigen Stadt.

 
18.9. Thüringer Wald - Heimreise:

Fahrt zum "Thüringer Meer", dem Hohenwarte-Stausee. Als man in den 1930-er Jahren die Hohenwarte-Talsperre erbaute, um sie zur Energiegewinnung und als Hochwasserschutz zu nutzen, ahnte man noch nicht, dass eine einzigartige Landschaft entstehen würde. Aufgrund der gigantischen Größe (es gibt in Europa nur wenige größere Stauseen) wird auch vom "Thüringer Meer" gesprochen. Schifffahrt in der fjordähnlichen Landschaft. Weiter geht es durch dichte Wälder, vorbei an für die Region typischen Schindelhäusern. Heimfahrt über Hof, Regensburg und Passau.

 
Ihre Unterkunft:
3* Ahorn Panorama Hotel Oberhof:
Im Zentrum von Oberhof gelegen mit Restaurant, Bar, Biergarten und Hallenbad. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, TV und WLAN ausgestattet.

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Halbpension
  • Eintritt und Audio-Guide Wartburg
  • deutschsprachige Stadtführung in Erfurt und Weimar
  • Schifffahrt Hohenwarte-Stausee  

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren