Saisoneröffnungsreise Ammergau

30.03.2023 - 01.04.2023

ab € 398,00

Zur Buchung
Bad Tölz
Bad Tölz / c fottoo, stock.adobe.com
Auftakt bei den bayerischen Nachbarn

Mitten im Herzen der bayerischen Alpen liegt malerisch das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet Bayerns, die Ammergauer Alpen. Jeder hat schon davon gehört, aber nur wenige haben es besucht! Von Bad Kohlgrub aus gibt es ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm, und selbstverständlich darf auch ein Gala-Abend mit Live-Musik und Verlosung nicht fehlen!

 
30.3. Anreise – Bad Kohlgrub:

Fahrt über die Autobahn, Salzburg, vorbei am Chiemsee nach Bad Tölz. Mittagspause in der beliebten bayerischen Kurstadt an der Isar. Spaziergang über den bekannten Marktplatz, der geprägt ist von Häusern mit viel Lüftlmalereien, zum Kalvarienberg. Die beiden Kirchtürme sind das Wahrzeichen der Stadt und von hier aus bietet sich ein wunderbarer Panoramablick über die Stadt bis zum Karwendel am Horizont. Danach Weiterfahrt nach Seehausen und Schifffahrt am Staffelsee, der mit seinen sieben Inseln einer der schönsten und idyllischsten Seen Bayerns ist. Unterwegs können Sie ein Glas vom Staffelseer Bier genießen. Von Seehausen Busfahrt weiter nach Bad Kohlgrub ins Hotel.

 
31.3. Murnau – Pfaffenwinkel:

Fahrt in den malerischen Ort Murnau im ‚Blauen Land‘, das seinen Namen dem Maler Franz Marc verdankt. Die besondere Landschaft zog nicht nur Künstler, sondern auch Architekten wie z.B. Emanuel von Seidl an, der um die Jahrhundertwende u.a. die Häuserfassade der Murnauer Marktstraße gestaltet hat. Anschließend Weiterfahrt in den Pfaffenwinkel, der seinen Namen aufgrund der zahlreichen Klöster und Wallfahrtskirchen erhalten hat. Auf dem Hohen Peißenberg (1.000 m) Besuch der wunderschön gelegenen Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt und in Rottenbuch Besichtigung der sehenswerten Pfarrkirche Mariä Geburt. Die einstige Klosterkirche der Augustiner-Chorherren ist ein wertvolles Kulturdenkmal und vereint Romanik, Gotik und Rokoko. Danach Rückfahrt ins Hotel. Gala-Abend mit Live-Musik, Tanz & Preisverlosung.

 
1.4. Rosenheim – Heimreise:

Fahrt über Irschenberg nach Rosenheim. Bei der Spezialführung ‚Auf den Spuren der Rosenheim-Cops‘ lernen Sie Schauplätze und Originaldrehorte in der Rosenheimer Altstadt kennen. Die schmucke Polizeistation, die eigentlich das Rosenheimer Rathaus ist, werden Sie sehen und hören Geschichten rund um den Dreh. Am Nachmittag direkte Heimfahrt über die Autobahn.

 
Ihre Unterkunft:
4* Hotel Schillingshof:

Gemütliches Hotel in Bad Kohlgrub am Fuße des Hörnles mit herrlicher Aussicht, Panorama-Hallenbad, Sauna und Fitnessraum. Die Zimmer sind im modernen alpenländischen Stil mit Bad oder DU/WC, Föhn, Minibar, Safe und TV ausgestattet.

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Halbpension
  • Schifffahrt am Staffelsee mit 1 Glas Bier
  • Gala-Abend mit Live-Musik & Preisverlosung
  • deutschsprachige Stadtführung in Rosenheim
  • deutschsprachige Reiseleitung

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren