Radreise Südböhmen

29.06.2023 - 02.07.2023

ab € 569,00

Zur Buchung
Durch tiefe Wälder & historische Orte

Diese Radreise führt Sie durch historische Dörfer und Städte, vorbei an alten Burgen und Schlössern, durch dunkle Wälder und über sanfte Hügel. Die südböhmische Landschaft ist ideal für eine unvergessliche Radtour! 

 
29.6. Anreise - Budweis:

Fahrt über Freistadt nach Frymburk, wo die erste Radetappe auf einem wunderschönen Radweg beginnt, der auch am Stausee entlangführt. Weiterfahrt entlang der Moldau über Hohenfurt und Rosenberg bis in die wunderschöne UNESCO-Stadt Krumau an der Moldau, wo die heutige Etappe endet. Aufenthalt in der wunderschönen Altstadt und danach Busfahrt nach Budweis ins Hotel. (ca. 45 km) 

 
30.6. Böhmerwald - Lipno-Stausee:

Busfahrt nahe an die bayerische Grenze, wo tief drin im Böhmerwald die Radtour startet. Sie fahren durch die Waldlandschaft des Moldautales über Tusset, Nová Pec, weiter am Lipno-Stausee entlang durch ein herrliches Naturgebiet bis nach Frymburk nad Vltavou. Hier werden die Räder verladen, und Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel. (ca. 50 km) 

 
1.7. Budweis - Hluboka nad Vltavou - Holasovice - Budweis:

Die Radtour führt heute durch die schöne Landschaft des Budweiser Beckens. Von Budweis auf einem toll ausgebauten Radweg geht es bis nach Hluboka nad Vltavou (Frauenberg an der Moldau), wo Sie das märchenhafte neugotische Schloss besichtigen können. Der kurze aber intensive Anstieg zu dieser Perle oberhalb der Moldau stellt eine große Herausforderung dar. Nachmittags radeln Sie durch die südböhmischen Dörfer bis nach Holasovice, das wegen seiner Architektur seit 1998 unter dem Denkmalschutz der UNESCO steht. Anschließend fahren Sie zurück nach Budweis, kurze Führung durch die Stadt. (ca. 55 km) 

 
2.7. Trebon - Heimreise:

Letzte Radtour durch das Wittingauer UNESCO-Landschaftsschutzgebiet. Sie fahren durch eine wunderschöne Teichlandschaft mit dem größten europäischen Teich Rosenberg und einer einzigartigen Flora und Fauna. Zum Abschluss bekommen Sie auch die Gelegenheit, die Stadt Trebon (Wittingau) mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, zu denen vor allem der Marktplatz und die Schlossanlage gehören, zu besichtigen. (ca. 50 km) Rückfahrt über Freistadt und Linz.

 
Ihre Unterkunft:
4* Clarion Congress Hotel Budweis:

Zentral in Budweis gelegen mit Restaurant und Bar. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, SAT-TV, Minibar, Safe und WLAN ausgestattet.

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Fahrradtransport
  • 3x Halbpension
  • deutschsprachige Stadtführung Budweis
  • deutschsprachige Radreiseleitung

Hinweis:
Bei Radreisen gibt es aufgrund der Verladezeiten der Fahrräder weniger Zustiegsstellen!

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren