Musicalsommer Kufstein

09.08.2024 - 11.08.2024

ab € 369,00

Zur Buchung
Plakat "
© MS_SISTER_ACT
"Sister Act" auf der Festung

Mitten in den Tiroler Bergen liegt Kufstein, wo Natur, Kultur und Genuss eine Bühne finden. Als unübersehbares Wahrzeichen, über der Stadt thronend, erhaben und festlich – das ist der erste überwältigende Eindruck beim Betreten der mittelalterlichen Festung. Kufstein hat kulturell viel zu bieten, wie etwa den alljährlichen Operettensommer im August. Musicalfreunde werden von der imposanten Kulisse der Festung Kufstein beim Musical Sister Act begeistert sein! 

 
9.8. Anreise – Kufstein:

Fahrt über Linz und Salzburg nach Kufstein. Im Rahmen einer Führung erfährt man über die Geschichte und Produktion der seit über 265 Jahren für die einzigartige Glasmacherkunst bekannten Firma Riedel.

 
10.8. Kufstein – Musical „Sister Act“ (fakultativ):

Vormittags Stadtführung durch die zweitgrößte Stadt Tirols. Die Altstadt ist mit prächtigen Jugendstilbauten, der Wasserbastei und der mittelalterlichen Stadtmauer sehenswert. Danach Freizeit,um z.B. mit dem Kaiserlift entspannt die Tiroler Berglandschaft im Kaisergebirge zu bewundern. Abends Gelegenheit zum Besuch der Festungsarena (Open Air) mit dem Musical „Sister Act“. Beginn 18:30 Uhr. „Sister Act“: Das Musical handelt von der wenig erfolgreichen Barsängerin Deloris, der einzige Zeugin in einem Mordprozess gegen einen mächtigen Unterwelt-Boss. Die Polizei versteckt sie in einem Kloster, getarnt als Schwester Mary Clarence. Dort sorgt sie als Leiterin des Nonnenchors für allerlei Turbulenzen. Das neue Programm des Chors lockt allerdings viele Menschen in die Kirche, schließlich erfährt auch der Papst von der inzwischen berühmt gewordenen Gruppe und kündigt seinen Besuch für ein Konzert an. Einige Handlager schleichen sich als Nonnen verkleidet in das Kloster, um Mary zu entführen, deren tapfere Mitschwestern können dies jedoch verhindern. In der letzten Szene geben die Schwestern das erwartete Konzert für den Papst. Schwester Mary Clarence verhilft dem Chor nochmals zu einem grandios erfolgreichen Auftritt. Die Uraufführung von „Sister Act“ fand 2006 in Pasadena/Kalifornien statt. Erst nach der Aufführung in London 2009 und der deutschen Premiere 2011 in Hamburg (720 Aufführungen) wurde das Stück am Broadway in New York gespielt. 

 
11.8. Kufstein – Heimreise:

Besichtigung der historischen Festung Kufstein. Sie beherbergt unter anderem auch die größte Freiluftorgel der Welt, die Heldenorgel. Heimfahrt vorbei am Kaisergebirge, Ellmau und Salzburg.

 
Ihre Unterkunft:

4* Hotel Andreas Hofer:

Das Hotel befindet sich direkt im Stadtzentrum von Kufstein und verfügt über ein Restaurant, Bar sowie eine Dachterrasse mit herrlichem Ausblick. Die modernen Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV und WLAN ausgestattet.

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Nächtigung/Frühstück
  • 1x Abendessen
  • Kufsteinerland Gästekarte (z.B. Fahrt mit dem Kaiserlift,…)
  • Eintritt und deutschsprachige Führung Riedel Glas
  • deutschsprachige Stadtführung Kufstein
  • Eintritt & deutschsprachige Führung Festung Kufstein
Preisdetails:
  • Doppelzimmer (Zweierbelegung) € 369 p. P.
  • Einzelzimmer-Zuschlag € 49
+ Zubuchbar:
  • Musicalkarte Kat. 1 € 129
  • Musicalkarte Kat. 2 € 99
  • Musicalkarte Kat. 3 € 79

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren