Kärnten mal anders, „mit Pfeffer“

03.07.2022 - 06.07.2022

ab € 519,00

Zur Buchung
Kölnbreinsperre
Kölnbreinsperre / c stock.adobe.com, majorosl66
Berge & Seen im südlichsten Bundesland
Das südlichste Bundesland ist immer wieder eine Reise wert! Ein abwechslungsreiches Programm erwartet Sie: Malta-Hochalmstraße, Ossiacher See, Affenberg uvm. Unser gemütliches Hotel Koglers Pfeffermühle beherbergt das weltweit größte Museum mit Pfeffermühlen.
 
3.7. Busanreise - Maltatal - St. Urban:
Fahrt im Komfortreisebus über die West- und Tauernautobahn nach Gmünd in Kärnten und durch das Tal der stürzenden Wasser über die Malta-Hochalmstraße zur höchstgelegenen Staumauer Österreichs. Im Inneren erfahren Sie Wissenswertes über die umweltschonende Stromerzeugung aus Wasserkraft im Rahmen einer Staumauerführung. Ein atemberaubender Fernblick auf die hochalpine Landschaft der Hohen Tauern bietet sich auf dem Airwalk an der Kölnbreinsperre - eine Glasfläche auf 200 m Höhe. Anschließend Weiterfahrt nach St. Urban ins Hotel.
 
4.7. Ossiacher See - Affenberg - Burg Landskron:
Ausflug zum Ossiacher See und gemütliche Schifffahrt über den See. In Ossiach kurzer Besuch des Benediktiner-Stiftes Ossiach (gegründet um 1000). Anschließend Besuch vom Abenteuer Affenberg mit ca 170 Japanmakaken. Bei einer fachkundigen Führung erfahren Sie Wissenswertes über das Sozialverhalten der Tiere. Anschließend Greifvogel-Flugschau auf der Burg Landskron. Sie erleben Adler, Geier, Milane und den Uhu beim freien Flug am Himmel. Das primäre Ziel der Flugschau ist, Ihnen die Greifvögel näher zu bringen und Wissenswertes über diese wunderbaren Tiere zu vermitteln. Verhalten und Lebensgewohnheiten dieser zum Teil bedrohten Tiere werden ausführlich erläutert. Von der Burg aus bietet sich ein wunderschöner Panoramablick. 
 
5.7. Maria Saal - Wörthersee - Faak am See:
Besuch des Kärntner Freilichtmuseums in Maria Saal. Das älteste Museum seiner Art in Österreich beherbergt bäuerliche Haus- und Hofformen aus den verschiedensten Landesteilen Kärntens aus vier Jahrhunderten und bietet Einblicke in die vergangene bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt. Anschließend Weiterfahrt entlang vom Wörthersee zum Aussichtsturm Pyramidenkogel. Aus 920 m Seehöhe, vom weltweit höchsten Holzaussichtsturm, bietet sich ein einzigartiger Rundblick über Kärnten und seine beeindruckende Seenlandschaft. Die Aussichtsplattform erreicht man mühelos mit dem Lift oder sportlich über die Treppe. Danach Weiterfahrt nach Faak am See zum Zitronengarten, wo über 280 Arten von Zitrusgewächsen aus aller Welt zu sehen sind. Rückfahrt über Velden und Pörtschach ins Hotel.
 
6.7. Nockalmstraße - Heimreise:

Fahrt im Komfortreisbus nach Ebene Reichenau und auf die Nockalmstraße in den Biosphärenpark Nockalm. Die 34 km lange Nockalmstraße ist eine der abwechslungsreichsten und schönsten Alpenstraßen Österreichs. Es bieten sich wunderschöne Ausblicke auf den größten Zirbenwaldbestand der Ostalpen und auf die weitläufigen Almen. Gelegenheit zu einem gemütlichen Spaziergang und Besuch von der einen oder anderen Ausstellung entlang der Strecke. Danach direkte Heimfahrt über Flachau, die Tauern- und Westautobahn.

 
Ihre Unterkunft:
3*s Hotel Koglers Pfeffermühle:
Gemütlicher Familienbetrieb in St. Urban mit Restaurant und Genussladen. Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Safe, SAT-TV
Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3x Halbpension
  • deutschsprachige Staumauerführung
  • Schifffahrt Ossiacher See
  • Kärnten Card (Eintritte)
  • Nockalm- und Maltatal-Maut
  • deutschsprachige Reiseleitung

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren