Hinterstoder – Schiederweiher – die „Perle des Stodertales“

06.09.2022

ab € 87,00

Zur Buchung
Hinterstoder - Schiederweiher
Schiederweiher in Hinterstoder / c Pyhrn-Priel

Im Alpineum erfahren Sie Interessantes über das Stodertal. Mit der Pferdekutsche Fahrt Richtung Talende, wo im Polsterstüberl ein "Bratl in der Rein" serviert wird.  

Danach Wanderung (ca 60 min) vorbei am Schiederweiher, der in der ORF Show "9 Plätze, 9 Schätze" zum "Schönsten Platz Österreichs 2018" gewählt wurde, zurück zum Ausgangspunkt. (Bei großer Gruppe - Aufteilung in 2 Gruppen und Programm gegengleich)

Der Schiederweiher bei Hinterstoder wurde 1897 von k.u.k.-Hofbaumeister Johann Schieder errichtet. Links davon ist der zweithöchste Berg des Toten Gebirges in Oberösterreich zu sehen, die Spitzmauer, rechts von ihm erhebt sich der Große Priel. Eingebettet in eine einzigartige Bergkulisse ist der nur eineinhalb Meter tiefe Schiederweiher Rückzugsort vieler, die mit der Natur im Einklang sind oder es werden möchten. Vielen bietet der Platz Lebensfreude und Inspiration.

Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Eintritt und deutschsprachige Führung Alpineum
  • Pferdekutschenfahrt zur Alm
  • Mittagessen (Bratl in der Rein)

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren