Alpenländischer Herbst

26.09.2022 - 30.09.2022

ab € 629,00

Zur Buchung
Silvretta
Silvretta / c stock.adobe.com, Markus
Traumhafte Bergpanoramen
Von Steeg im Lechtal am Fuße des Arlbergs aus werden Ausflüge ins angrenzende Vorarlberg, auf die Silvretta-Hochalpenstraße und ins Kleinwalsertal unternommen. Alternativ zu den Busausflügen gibt es auch die Möglichkeit, mit der inkludierten Lechtal Aktiv Card ein individuelles Programm an dem einen oder anderen Tag zu unternehmen, zB zur längsten Hängebrücke Österreichs in Holzgau oder Auffahrt mit der Lechtaler Bergbahn auf die Jöchelspitze uvm.
 
26.9. Busanreise - Bad Tölz - Steeg:

Fahrt im Komfortreisebus über die Westautobahn, Salzburg, vorbei am Chiemsee und Rosenheim nach Bad Tölz. Aufenthalt und Zeit zur freien Verfügung in der berühmten bayerischen Kurstadt an der Isar. Anschließend Weiterfahrt über Ettal und Reutte ins Lechtal nach Steeg ins Hotel.

 
27.9. Bregenzerwald:
Ausflug über Warth ins angrenzende Vorarlberg in das malerische Bergdorf Schoppernau im hinteren Bregenzerwald. Besuch einer Schausennerei, wo der Weg der Milch von der Milchkanne zum Bergkäse verfolgt werden kann, mit anschließender Käseverkostung. Weiterfahrt über Au, mit den typisch geschindelten Bregenzerwälder Häusern, nach Damüls. Der markante Berg ist die Damülser Mittagsspitze, und bekannt ist der Ort auch durch die historisch wertvollste Kirche Vorarlbergs, die Pfarrkirche St. Nikolaus aus dem 15. Jh mit original Holzkassettendecke und Wandmalereien. Rückfahrt über Bludenz, Dalaas, Stuben und Lech am Arlberg.
 
28.9. Silvretta-Hochalpenstraße mit dem Silvretta-Stausee:

Ausflug durch das Montafon über Partenen auf die Silvretta-Hochalpenstraße, wo am höchsten Punkt einer der beeindruckendsten Stauseen in den Tiroler Alpen liegt, der Silvretta Stausee. Durch drei Staumauern eingegrenzt, dient er bis heute der Stromgewinnung. Gelegenheit zu einem Spaziergang auf über 2.000 m Höhe mit wunderbaren Ausblicken auf die Gipfel der Silvretta und ins Montafon. Anschließend Weiterfahrt ins Paznaun, über Galtür, Ischgl und See zurück ins Hotel nach Steeg.

 
29.9. Kleinwalsertal:

Das Kleinwalsertal wird fast vollständig von hohen Bergen umschlossen. Diese gehören zu den Allgäuer Alpen, die ein Teil der nördlichen Ostalpen sind. Von ihnen wird das Kleinwalsertal gegenüber dem übrigen Staatsgebiet Österreichs abgeschnitten. Fahrt über Schattenwald nach Deutschland und über den Oberjochpass vorbei am Grenzgasthof Walserschanz ins Kleinwalsertal. In Riezlern Mittagspause in einem Alpengasthof und Besuch eines Alpenkräutergartens mit über 450 verschiedenen Kräutern und Heilpflanzen. Auf 1.159 m in der einzigartigen Hochmoor-Landschaft bietet sich ein Blick auf die grandiosen Allgäuer Alpen - unberührte Natur soweit das Auge reicht. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

 
30.9. Wochenbrunner Alm - Heimreise:

Fahrt über Reutte, Innsbruck und Wörgl nach Ellmau auf die Wochenbrunner Alm im Kaisergebirge. Mittagspause und Zeit für einen Spaziergang auf der Alm. Anschließend direkte Heimfahrt über das kleine Deutsche Eck, Salzburg und die Westautobahn.

 
Ihre Unterkunft:
4* Hotel Styrolerhof:
Gemütliches familiär geführtes Hotel in Steeg mit kleinem Wellnessbereich und Hallenbad. Die Zimmer sind mit DU/WC, TV, Safe und WLAN ausgestattet
Leistungen:
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 4x Halbpension
  • Lechtal Aktiv Card
  • Führung und Verkostung Schausennerei
  • Mautgebühr
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung

Unser Tipp für Sie

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Abonnieren