Wandern Provence

Abwechslungsreiche Landschaft & malerische Städte

Erwandern Sie die Gegensätze dieser Region. Im Nu gelangt man vom 2.000 m hohen Mont Ventoux zu den Lavendelplantagen, von den Trockensteinbauten des Luberon zum Naturschutzpark der Camargue. Kulturelle Höhepunkte aus römischer und romanischer Zeit sind Wegbegleiter auf atemberaubenden Wanderwegen im Süden Frankreichs. Alle Wanderungen erstrecken sich über ca 10-13 km.

6.5. Bus/Fluganreise nach Nizza und Orange:

Bustransfer zum Flughafen Wien-Schwechat, Flug nach Nizza, wo Sie bereits vom Kerschner Komfortreisebus erwartet werden. Fahrt ins Hotel nach Orange.

7.5. Orange - Ardèche:

Besichtigung des heiligen Eutropius und etwas außerhalb der Stadt das große Monumentaltor. Fahrt mit dem Bus bis zu dem kleinen Ort Saint Martin d`Ardèche. Wanderung über die Festungsanlage von Aigueze auf einem Sentier de Grande Randonée zu den atemberaubenden Steilklippen der Ardèche. Anschließend Fahrt durch die Ardèche-Schluchten bis zu der weltberühmten Pont d`Arc. Rückfahrt zum Hotel. (Gehzeit ca 3 Std, 250 Hm)

8.5. Tal der Senancole:

Am Vormittag kurze Fahrt nach Gordes im Parc Naturel du Luberon. Nach einer Besichtigung Wanderung zu der Zisterzienserabtei Sénanque. Weiter über Cabreres d`Avignon nach Lagnes. Etliche Terrassen sowie Steinbauten aller Art sind Zeichen früherer Landwirtschaft in dem zerklüfteten Tal der Senancole. Schließlich geht es in die weiten Weidegebiete von Lagnes, in ein kleines, vom Fremdenverkehr noch nicht erkundetes Dorf. Besichtigung der Karststeinquelle der Fontaine de Vaucluse. Anschließend Bustransfer ins Hotel. (Gehzeit ca 4,5 Std, 250 Hm)

9.5. Avignon - Pont du Gard:

Erster Ausflugspunkt ist heute Avignon. Die Rhone-Brücke aus dem 12. Jh ist in einem Volkslied um die Welt gegangen. Die Stadt war Residenz der Päpste im 14. Jh und weltbekannt durch den Papstpalast. Nach der Besichtigung Freizeit. Am Nachmittag Weiterfahrt zum weltberühmten Pont du Gard, der einst der Wasserversorgung der Römerstadt Nimes diente. Wanderung entlang des Römischen Wasserkanals - ein einmaliges Monument. Rücktransfer ins Hotel. (Gehzeit ca 2,5 Std, 150 Hm)

10.5. Verdonschlucht:

Von Cavaillon Fahrt in die Haut-Provence. Der träge Verdon wirkt mit seiner glatten Wasserfläche eher wie ein friedlicher See als Fluss. In den darüber liegenden Felsen verstecken sich kleine Wasserfälle und verwunschene Höhlen. Anschließend Fahrt zum Hotel im Raum Castellane. (Gehzeit ca 4 Std, 350 Hm)

11.5. Pont de Ponadieu - Arenzano:

Am Vormittag letzte kurze Wanderetappe von Saint Valier de Thiey aus durch die Gegend rund um den Pont de Ponadieu. (Gehzeit ca 2,5 Std, 200 Hm) Am Nachmittag Weiterfahrt vorbei an Cannes und Nizza und entlang der Cote d` Azur nach Arenzano.

12.5. Heimreise:

Heimfahrt im Komfortreisebus vorbei am Gardasee, über Trient, Bozen, den Brenner und die Westautobahn.

Ihre Unterkunft:

3* Hotel Ibis Orange Centre Echangeur:

Das Hotel ist ca 15 min zu Fuß vom Zentrum von Orange entfernt. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, SAT-TV und WLAN ausgestattet. (4x Nächtigung) 

Mittelklassehotel in Castellane:

Zimmer mit Bad oder DU/WC und TV (1x Nächtigung)

4* Hotel Punta San Martino:

Das Hotel liegt auf dem Gipfel des Punta San Martino mit wunderschönem Meerblick. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC und SAT-TV ausgestattet. Das Frühstücksbuffet wird im Speisesaal des Restaurants mit Blick auf den Golf von Genua serviert. Das Restaurant verfügt über eine Terrasse am Pool und serviert ligurische Speisen und Wein. (1x Nächtigung)

Leistungen:

  • Flughafentransfer
  • Flug Wien-Nizza mit Austrian Airlines
  • Flughafentaxen und -steuern
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 6x Halbpension
  • örtliche deutschsprachige Wanderbegleitung

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Böhlerwerk, Bushaltestelle Ortsmitte (ab 6 Pers.)
Gaflenz, Bushaltestelle Freibad Parkplatz (ab 6 Pers.)
Kematen/Ybbs, Festhalle (ab 6 Pers.)
Kirchberg, Gemeinde (ab 6 Pers.)
Linz, HBF Reisebus-Terminal
Mank, Büro Kerschner Reisen, Schulstraße 19
Melk, Park & Drive Südspange
Purgstall, SB Restaurant B25
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazeller Straße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Waidhofen/Ybbs, BHST Bürgerspitalskirche (ab 6 Pers.)
Weißes Kreuz, Bushaltestelle (ab 6 Pers.)
Weyer, Kreuzbergparkplatz (ab 6 Pers.)
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 06.05.2022 - 12.05.2022 Wandern Provence 1.325,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#