Vom Gardasee zum Iseosee mit dem Rad

Radeln zwischen den oberitalienischen Seen

Der Iseosee, bei uns fast unbekannt, ist der viertgrößte oberitalienische See. Trotz vieler steil abfallender Felswände kann man den See komplett mit dem Rad umfahren. An vielen Stellen ist die
Straße aus dem Felsen gehauen. Malerische Dörfer am Seeufer laden zur Einkehr ein. Nur 30 km
westlich liegt die Stadt Bergamo. Die historische Altstadt ist fast vollständig erhalten und thront
umgeben von einer Stadtmauer hoch oben auf einem Plateau. Südlich des Sees liegt das hügelige
Weinbaugebiet Franciacorta. Kenner vergleichen die hochwertigen Schaumweine mit Champagner.
Bei einer Verkostung auf einem Weingut können Sie sich selbst davon überzeugen.

5.9. Busanreise nach Trient:

Fahrt im Komfortreisebus über die Westautobahn und den Brenner. Südlich von Bozen werden die Räder ausgeladen, und die erste Rad-Etappe auf dem Etschtalradweg in die sehenswerte Stadt Trient beginnt. Dort können Sie am Abend die herrliche Altstadt genießen. (ca 46 km, keine Hm)

6.9. San Valentino - Gardasee:

Busfahrt auf die Ostseite des Monte Baldo nach San Valentino auf 1.300 m. Über das Schutzhaus Graziani zur Bocca di Navene mit atemberaubenden Ausblicken auf den Gardasee und die Westalpen. Auf der folgenden langen Abfahrt Zwischenstopp bei der Wallfahrtskirche Madonna della Corona, die wie ein Schwalbennest an die Felswand gepresst hunderte Meter über dem Etschtal liegt. Anschließend Weiterfahrt nach Bardolino am Gardasee. Verladen der Räder und Busfahrt ins Hotel am Iseosee. (ca 50 km, 700 Hm)

7.9. Iseosee:

Eine der eindrucksvollsten Radtouren in Oberitalien! Umrundung des gesamten Iseosees. Besonders
schön ist der Abschnitt zwischen Pisogne und Vello, wo der Radweg direkt am steilen Felsufer entlang
führt. Eine traumhafte Landschaft mit zahlreichen Tunnels mit beeindruckenden Aussichten.(ca 65 km, 360 Hm)

8.9. Franciacorta:

Kurze Radrunde durch das Weinbaugebiet Franciacorta. Im Weingut "Al Rocol"  bei Ome Verkostung der Weine der Region. Am späteren Nachmittag mit dem Bus nach Bergamo, Bummel in der Altstadt. Das mittelalterliche Zentrum auf dem Hügel ist von einer imposanten venezianischen Mauer umgeben, die heute zum UNESCO-Weltkulturebe zählt. (ca 35 km, 300 Hm)

9.9. Ponte di Legno - Boaria Terme:

Busfahrt nach Ponte di Legno am Fuße des Tonalepasses. Radtour entlang des Flusses Oglio, dem wichtigsten Zufluss des Iseosees, in einer von hohen Bergen umrahmten Landschaft im Valcamonica - eines der Haupttäler der Provinz Lombardei - talauswärts bis Boaria Terme. (ca 70 km, 250 Hm)

10.9. Heimreise:

Heimfahrt im Komfortreisebus vorbei am Gardasee über Trient, Bozen, Innsbruck und Salzburg.

Ihre Unterkunft:

3*+ Hotel America:

In Trient, Zimmer mit Bad oder DU/WC (1x Nächtigung)

4* Hotel Iseolago:

Direkt am Iseosee mit weitläufigem Park, Zimmer mit Bad oder DU/WC (4x Nächtigung)

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Fahrradtransport
  • 1x Nächtigung/Frühstück
  • 4x Halbpension
  • Weinverkostung
  • deutschsprachige Radreiseleitung Ernst Gansch

Max. 26 Teilnehmer!

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Mank, Bushaltestelle Feuerwehr
Melk, Park & Drive, Südspange
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazellerstraße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Nicht buchbar Nicht buchbar 05.09.2020 - 10.09.2020 Vom Gardasee zum Iseosee mit dem Rad 919,- €    


Bitte Termin auswählen:


#*details*#