Städtereise Salzburg mit dem Salzburger Land

Mozartstadt und Bergpanorama

Diese Reise ist eine Kombination der weltberühmten Stadt Salzburg mit dem wunderschönen Salzburger Land bis ins Pinzgau - die ideale Kurzreise in der Karwoche, bei der Sie sowohl Kultur als auch Natur dieser wunderschönen Region erleben können.

29.3. Busanreise über Salzburg nach Hallein:

Fahrt im Komfortreisebus über die Autobahn in die Mozartstadt Salzburg, Spaziergang und Stadtführung zu den Bauten der erzbischöflichen Fürstenstadt und in die Bürgerstadt mit ihren engen Gassen. Der Residenzplatz mit dem Dom, der Alte Markt, die Hofstallgasse mit dem Festspielhaus und das Mozart-Geburtshaus in der Getreidegasse sind nur einige der weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Gelegenheit zur Mittagspause. Kurze Busfahrt zum Schloss Hellbrunn, Besuch des einzigartigen Parks mit den trickreichen Wasserspielen, Grotten, Brunnen und wasserbetriebenen Figuren (bei jeder Witterung) - keine Sorge, man wird nicht nass, höchstens ein paar Spritzer können einen treffen! Fahrt nach Hallein ins Hotel.

30.3. Ausflug Pinzgau und Zell am See:

Ausflug in den Pinzgau. Fahrt im Komfortreisebus über Bischofshofen nach Mühlbach am Fuße des majestätischen Hochkönigmassivs, durch das Blumendorf Dienten und das Bergdorf Hinterthal nach Maria Alm. Besuch der Wallfahrtskirche, die mit ihrem hoch aufragenden Spitzturm eine der schönsten ländlichen Marienheiligtümer im Pinzgau ist. Weiterfahrt nach Zell am See, der Hauptort des Pinzgaus, Aufenthalt. Die Wurzeln der Stadt reichen bis in die Bronzezeit zurück. Der Zeller See liegt wie ein Juwel zwischen den hohen Berggipfeln - Kitzsteinhorn, Schmittenhöhe und das Steinerne Meer. Rückfahrt über Taxenbach, oder wieder über Mühlbach (je nach Wetter) nach Hallein.

31.3. Stadtrundgang in Hallein, Busfahrt zur Rossfeld Panoramastraße - Heimreise:

Vormittags Stadtrundgang in Hallein, das sein mittelalterlich-barockes Ortsbild im Zentrum bewahrt hat und Bezirkshauptstadt des Tennengaus ist. Anschließend Auffahrt auf die Rossfeld-Panoramastraße (nur bei Schönwetter), Deutschlands höchstgelegene Mautstraße in den Berchtesgadener Alpen (1.600 m). Auf der Scheitelstrecke, die fast ohne Steigung verläuft, Rundblick über das Bergmassiv des Hohen Göll, den Kehlstein, das Tennengebirge bis zum Dachstein und in das Salzburger Land. (Alternativ bei Schlechtwetter: Besuch Stille-Nacht-Museum Hallein, oder der Salzwelten am Dürnberg). Am Nachmittag Heimfahrt.

Ihre Unterkunft:

3* Stadthotel Hafnerwirt:

Familiär geführtes historisches Haus am Rande des Stadtzentrums in Hallein mit zeitgemäßer Ausstattung und zuvorkommendem Service. Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, WLAN und SAT-TV

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Halbpension
  • Eintritt Park Schloss Hellbrunn
  • Maut Rossfeld-Panoramastraße
  • deutschsprachige Stadtführung in Salzburg und Hallein
  • deutschsprachige Reiseleitung am 2. Tag

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Böhlerwerk, Bushaltestelle Ortsmitte (ab 6 Pers.)
Gaflenz, Bushaltestelle Freibad Parkplatz (ab 6 Pers.)
Hausabholung,
Kematen/Ybbs, Festhalle (ab 6 Pers.)
Kirchberg, Gemeinde (ab 6 Pers.)
Linz, HBF Reisebus-Terminal
Mank, Büro Kerschner Reisen, Schulstr. 19
Melk, Park & Drive, Südspange
Purgstall, SB Restaurant B25
Sattledt, Landzeit Voralpenkreuz (A1+A9)
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazeller Straße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Waidhofen/Ybbs, BHST Bürgerspitalskirche (ab 6 Pers.)
Weißes Kreuz, Bushaltestelle (ab 6 Pers.)
Weyer, Kreuzbergparkplatz (ab 6 Pers.)
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 29.03.2021 - 31.03.2021 Salzburg - Stadt & Land 319,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#