Operettensommer Bad Ischl 

Die Csárdásfürstin"

"Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte: Große Gefühle gepaart mit Witz und feuriger Csardas, sowie romantische und leidenschaftliche Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht" "Die Mädis, die Mädis" oder "Machen wir`s den Schwalben nach" sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kálmán diese Hits in einer Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Meter vom Kongress & Theaterhaus Bad Ischl entfernt.
Im Kongress- und Theaterhaus. Beginn 15:30 Uhr.

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Karte

Zustiege

Amstetten-Ost, Park & Ride
Amstetten-West, Park & Ride
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Mank, Büro Kerschner Reisen, Schulstraße 19
Melk, Park & Drive Südspange
Ober-Grafendorf, Bush. Hauptplatz (ab 6 Pers.)
Pöchlarn, Gasthaus Gramel
Purgstall, SB Restaurant B25
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazeller Straße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 01.08.2021 Operettensommer Bad Ischl 87,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#