Operette "Der Zigeunerbaron"

Die Operette bescherte 1885 Johann Strauß den größten Bühnenerfolg. Bekannte Lieder wie "Ja, das Schreiben und das Lesen" , "Wer uns getraut"  und der berühmte "Schatzwalzer"  sorgen für schwungvolle Unterhaltung. Die heitere Geschichte über Liebe und Krieg spielt in Ungarn zur Zeit Maria Theresias: zahlreiche Verwicklungen um Grund und Boden des verstorbenen Gutsbesitzers Barinkay, dessen Sohn Sandor, einen reichen Schweinefürsten und eine versteckte Kriegskasse führen einmal mehr zum Happy-End.  

Wiener Volksoper. Beginn 19:00 Uhr.

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Karte

Zustiege

Amstetten-Ost, Park & Ride
Amstetten-West, Park & Ride
Mank, Bushaltestelle Feuerwehr
Melk, Park & Drive, Südspange
Ober-Grafendorf, BHST ehem. Volksbank (ab 6 Pers.)
Pöchlarn, Gasthaus Gramel
Purgstall, SB Restaurant B25
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazellerstraße
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 14.03.2020 Operette "Der Zigeunerbaron" 100,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#