Mozart-Radweg I

Zwischen Chiemsee und Salzburger Land

Von Wolfgang Amadeus Mozart finden sich zahlreiche Spuren rund um Salzburg. Ein Mosaik von historisch belegten Mozart-Punkten wird durch den Mozart-Radweg miteinander verbunden. Der grenzüberschreitende Radweg führt durch die großartigsten Seenlandschaften in Bayern und Salzburg.

8.9. Busanreise zum Chiemsee, Radtour am Chiemsee, und Traunstein:

Fahrt im Komfortreisebus über Salzburg nach Gstadt am Chiemsee. Erste Radtour entlang des Chiemsees und weiter zum Klostersee. Beim Kloster Seeon, wo Mozart als Kind viel Zeit verbracht hat, lässt sich das Panorama des Chiemsees und der dahinter liegenden Chiemgauer Alpenkette genießen. Weiter geht die Tour über Seebruck nach Chieming am Chiemsee. Busfahrt ins Hotel in Traunstein. (leicht, ca 38 km, 200 Hm)

9.9. Radtour Waginger See - Salzburger Land:

Radetappe von Chieming über Nußdorf nach Waging am See, der wärmste See Oberbayerns. Hier hat sich Mozart von der Entlassung aus dem fürsterzbischöflichen Dienst erholt. Die Etappe verläuft vorbei an Wäldern und durch kleine Dörfer und endet heute in Oberndorf bei der weltberühmten Stille-Nacht-Kapelle. Besonders zur Vorweihnachtszeit verzaubert die schlichte Kapelle Groß und Klein, sie steht für eines der berühmtesten Lieder der Welt. (mittelschwer, ca 56 km, 500 Hm)

10.9. Salzburger Seenland - Tauernradweg:

Von Oberndorf geht es mit dem Rad am Tauernradweg entlang bis nach Anthering. Weiter über Obertrum zum Mattsee. Die romantische Lage des Mattsees, eingebettet in eine unberührte Seenlandschaft, ist eine traumhafte Teilstrecke der heutigen Tagestour. Danach geht es über Henndorf nach Eugendorf. (mittelschwer, ca 65 km, 700 Hm)

11.9. Radetappe Eugendorf - Salzburg:

Die erste Tagesetappe führt über die Trasse der ehemaligen Ischlerbahn und weiter zum Schloss Hellbrunn, mit den Wasserspielen und dem angrenzenden Tiergarten, bis zum Tagesziel ins Stadtzentrum von Salzburg. Nachmittags Aufenthalt in der Mozartstadt Salzburg. (leicht, ca 28 km, keine Hm)

12.9. Radweg zum Mondsee - Heimreise:

Von Eugendorf über den Radweg nach Plainfeld und Thalgau, am Südufer der Fuschler Ache entlang bis nach St. Lorenz am Mondsee, vorbei an der Drachenwand und weiter bis St. Gilgen am Wolfgangsee. Aufenthalt, Verladen der Räder und direkte Heimreise. (ca 33 km, 300 Hm)

Ihre Unterkunft:

3* Parkhotel Traunstein:

In Traunstein in ruhiger und zentraler Lage. Zimmer mit Bad od. DU/ WC und SAT-TV (1x Nächtigung)

3* Hotel-Pension Schwaighofen:

Gemütlicher Familienbetrieb in Eugendorf. Zimmer mit Bad od. DU/ WC und SAT-TV (3x Nächtigung)

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Fahrradtransport
  • 1x Nächtigung/Frühstück
  • 3x Halbpension
  • deutschsprachige Radreiseleitung Karl Seel

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Mank, Büro Kerschner Reisen, Schulstr. 19
Melk, Park & Drive Südspange
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazeller Straße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Nur noch begrenztes Kontingent Nur noch begrenztes Kontingent 08.09.2021 - 12.09.2021 Mozart Radweg I 519,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#