Marken - ein Juwel und Geheimtipp Italiens

Unberührtes Italien

Die noch ziemlich unbekannte Region vereint die ganze Vielfalt Italiens in sich. Die Reise bietet abwechslungsreiche Natur und reichlich Kunst und Kultur. Die Küstenregionen am Adriatischen Meer mit ihren einladenden Stränden, in Kombination mit Berglandschaften im Landesinneren bieten für jeden Geschmack etwas! Beeindruckend sind die Paläste aus dem Mittelalter und der Renaissance, alte Klöster, malerische Natur und nicht zuletzt die hervorragende Küche.

20.9. Busanreise nach Pesaro:

Fahrt im Komfortreisebus über die Autobahn, Salzburg, Innsbruck, den Brenner, Trient, Verona und Modena nach Pesaro.

21.9. Altstadtfühung Pesaro - Besichtigung Urbino - Besuch von Gradara:

Führung durch die Altstadt von Pesaro, der Geburtsstadt Rossinis. Anschließend Weiterfahrt nach Urbino. Besichtigung des "Palazzo Ducale"  mit der Nationalgalerie mit Werken von Raffael und von Rossinis Geburtshaus. Abschließend Besuch von Gradara. Die Burg von Gradara und ihre Stadtmauern sind eine der besterhaltenen mittelalterlichen Bauwerke Italiens. Die Festung wird von zwei Mauerringen geschützt, der äußere erstreckt sich über fast 800 m. Gradara hat eine Auszeichnung zum önsten Dorf Italiens erhalten und wurde auch zur des Mittelalters ernannt.

22.9. Pesaro - San Marino - San Leo:

Fahrt im Komfortreisebus in den Zwergstaat San Marino, die kleinste und älteste Republik der Welt. Überragt wird der Staat mit der gleichnamigen Hauptstadt von drei Gipfeln des Monte Titano. Die Geschichte geht angeblich bis ins Jahr 301 zurück. Weiterfahrt nach San Leo, der malerische Ort liegt am Rande einer senkrecht abstürzenden Felswand. Der Ort erhielt seinen Namen vom jenseits der Adria gekommenen Bischof Leo, der im Jahre 360 starb. Sehenswert sind die Burg sowie der Dom aus dem 12. Jh.  

23.9. Besichtigung der Grotten von Frasassi - Wallfahrtsort Loreto mit Besichtigung der Basilika:

Fahrt im Komfortreisebus zu den Grotten von Frasassi, einem Wunderland mit unterirdischen Seen und raffiniert beleuchteten Tropfsteinen, wohl die spektakulärsten Tropfsteinhöhlen in ganz Europa. Anschließend Fahrt über Sirolo in den Wallfahrtsort Loreto und Besichtigung der Basilika, in der die "Casa Santa" , das Wohnhaus von Maria und Josef verehrt wird, welches der Überlieferung nach von Engeln nach Loreto transportiert wurde.

24.9. Heimreise:

Rückfahrt im Komfortreisebus vorbei an Ferrara, Mestre, Udine, Villach und über die Tauern- und Westautobahn.

Ihre Unterkunft:

3* Hotel Bellevue:

Direkt an der Strandpromenade in Pesaro gelegen, in der Nähe des Zentrums. Zimmer mit Bad od. DU/WC

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 4x Halbpension
  • Aufzug zur Altstadt Urbino
  • Eintritt Palazzo Ducale
  • Eintritt Grotten von Frasassi
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Böhlerwerk, Bushaltestelle Ortsmitte (ab 6 Pers.)
Gaflenz, Bushaltestelle Freibad Parkplatz (ab 6 Pers.)
Hausabholung,
Kematen/Ybbs, Festhalle (ab 6 Pers.)
Kirchberg, Gemeinde (ab 6 Pers.)
Linz, HBF Reisebus-Terminal
Mank, Bushaltestelle Feuerwehr
Melk, Park & Drive, Südspange
Purgstall, SB Restaurant B25
Sattledt, Landzeit Voralpenkreuz (A1+A9)
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazellerstraße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Waidhofen/Ybbs, BHST Bürgerspitalskirche (ab 6 Pers.)
Weißes Kreuz, Bushaltestelle (ab 6 Pers.)
Weyer, Kreuzbergparkplatz (ab 6 Pers.)
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 20.09.2020 - 24.09.2020 Marken - ein Juwel Italiens 539,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#