Im Stille-Nacht-Land Salzburg

Die schönste Zeit des Jahres

Das Salzburger Land mit seiner einzigartigen Landschaft, seinen Traditionen und unverfälschtem
Brauchtum erwartet Sie. Liebevoll dekorierte Hütten, herrliche Holzarbeiten und stimmungsvolle
Musik, duftender Glühwein und frisch gebackene Weihnachtskekse - tauchen Sie ein in eine Weihnachtswunderwelt.

29.11. Anreise nach Hintersee:
Fahrt über die Westautobahn in die idyllische Stille-Nacht-Stadt Oberndorf bei Salzburg. Dort sehen Sie die bewusst schlicht gehaltene Stille-Nacht-Kapelle, die - nur aus Spendengeldern finanziert - sich an jener Stelle befindet, an der einst die St. Nikolaus-Kirche stand (Ort der Uraufführung des berühmten Weihnachtsliedes vor über 200 Jahren). Bei einer Führung (ca. 25 Min.) erfahren Sie Wissenswertes über den Stille-Nacht-Bezirk und die Liedschöpfer Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber. Ein weiterer Höhepunkt ist der Aufenthalt beim Hellbrunner Adventzauber. Vor dem Lustschloss Hellbrunn entsteht ein Märchenwald aus hunderten Nadelbäumen und die Schlossfassade verwandelt sich in einen überdimensionalen Adventskalender. Schließlich kommen Sie zum Hotel, wo Sie von der Wirtsfamilie vor dem Abendessen mit einem Stamperl begrüßt werden. Der Tag klingt aus mit einem Besuch der Adventbläser im Hotel, die Sie mit weihnachtlicher Musik und Lesungen auf die bevorstehenden Feiertage einstimmen werden.

30.11. Hintersee - auf den Spuren von Joseph Mohr:
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des beschaulichen kleinen Ortes Hintersee und Joseph Mohr. Der Textdichter des weltberühmten Weihnachtsliedes Stille Nacht` wirkte über neun Jahre als Pfarrvikar in Hintersee. Sie starten mit einer Führung durch das Joseph Mohr Haus, in dem sich auch ein entzückendes Puppenstubenmuseum mit rund 40.000 Einzelexponaten befindet. Anschließend wandern Sie entlang des Joseph Mohr Gedächtnis Weges mit insgesamt sechs Stationen zu der kleinen Joseph Mohr Kapelle (ca. 90 Min.). Zurück im Hotel stärken Sie sich bei einer Adventjause mit hausgemachten Keksen und Kaffee. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, durch den kleinen Adventmarkt in Hintersee zu spazieren oder den Wellnessbereich des Hotels zu genießen. Nach einem frühen Abendessen Gelegenheit, die Hl. Messe in der Joseph Mohr Kirche Hintersee um 19 Uhr zu besuchen. Den Abschluss bildet eine Fackelwanderung durch den Ort mit Glühwein und Maroni im Garten bei offenem Feuer.

1.12. Hallein - Gut Aiderbichl - Heimreise:
Nach einem reichhaltigen Frühstück Abreise vom Hotel und kurze Fahrt in die mittelalterliche Stadt Hallein, wo der Komponist des Stille-Nacht-Liedes Franz Xaver Gruber viele Jahre als Chorreport und Organist wirkte. Geführter Rundgang durch das Stille-Nacht-Museum und den Kirchenbezirk. Anschließend Besuch des Weihnachtsmarktes im historischen Gebäude der alten Saline, der als einer der schönsten im Salzburger Land gilt. Einen weiteren Aufenthalt machen Sie in Henndorf beim Gut Aiderbichl, dem weit über die Grenzen hinaus bekannten Tier-Gnadenhof. Führung und Bummel über den festlich dekorierten Weihnachtsmarkt mit traditionellem Kunsthandwerk und einer der größten Lebendtier-Krippen Europas, bevor Sie die Rückfahrt über die Westautobahn antreten.

 

Ihre Unterkunft

3*s Ebners Wohlfühlhotel Gasthof Hintersee: Ruhige Lage, Wellnessbereich, Komfortzimmer mit DU/WC, TV, Safe, Föhn, Bademantel & -tuch

Katalogseite öffnen:
Katalogseite

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus 
  • 2 x Halbpension (1x Bauernbuffet, 1x Wahlmenü mit Salatbuffet)
  • Begrüßungsschnapserl
  • süße Adventjause
  • Fackelwanderung mit Glühwein und Maroni
  • Nutzung Wellnessbereich
  • Eintritt Hellbrunner Adventzauber
  • deutschspr. Führung in Oberndorf, Hintersee,
  • Hallein & Gut Aiderbichl

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Böhlerwerk, Bushaltestelle Ortsmitte (ab 6 Pers.)
Gaflenz, Bushaltestelle Freibad Parkplatz (ab 6 Pers.)
Hausabholung,
Kematen/Ybbs, Festhalle (ab 6 Pers.)
Kirchberg, Gemeinde (ab 6 Pers.)
Linz, HBF Reisebus-Terminal
Mank, BHST Feuerwehr
Melk, Park & Drive, Südspange
Purgstall, SB Restaurant B25
Sattledt, Landzeit Voralpenkreuz (A1+A9)
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazellerstraße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Waidhofen/Ybbs, BHST Bürgerspitalskirche (6 Pers.)
Weißes Kreuz, Bushaltestelle (ab 6 Pers.)
Weyer, Kreuzbergparkplatz (ab 6 Pers.)
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 29.11.2019 - 01.12.2019 Im Stille-Nacht-Land 330,- *  
  Hinweis: * Inkl. 15,00 EUR Ermäßigung bis zum 30.09.2019.


Bitte Termin auswählen:


#*details*#