Hallstatt - das Weltkulturerbe

Eingebettet in die idyllische Berg- und Seenlandschaft verzaubert das kleine Dorf mit seinem einzigartigen traditionellen Charme Besucher aus aller Welt. Hallstatt bietet mit seiner fast 4000 Jahre alten Vergangenheit viele Sehenswürdigkeiten: zahlreiche historische Gebäude, keltische Gräberfunde, das Salzbergwerk, das prähistorische Museum, die auf engem Raum übereinander geschachtelten Häuser, die Kirchen, der Friedhof  mit dem Beinhaus uvm.

Sie haben die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder an der Stadtführung (ca 1-1,5 Std) teilzunehmen und danach Zeit zu freien Verfügung zB für eine Schifffahrt

Aufenthalt ca 10:15-16:30 Uhr.

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus

Kinder bis 15 J. € 26

+ Zubuchbar:
Deutschspr. Stadtführung € 14 (Mindestteilnehmerzahl 15 P.)

Zustiege

Amstetten-Ost, Park & Ride
Amstetten-West, Park & Ride
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Mank, Bushaltestelle Feuerwehr
Melk, Park & Drive, Südspange
Ober-Grafendorf, BHST ehem. Volksbank (ab 6 Pers.)
Pöchlarn, Gasthaus Gramel
Purgstall, SB Restaurant B25
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazellerstraße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 19.08.2020 Hallstatt - das Weltkulturerbe 38,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#