Flussromantik Rhein & Mosel - Bilderbuchlandschaft zum Genießen

Wo der Wein die Welt verzaubert

Lassen Sie sich in den landschaftlich lieblichen Flussabschnitt der Mosel mit seinen sanften Hügeln und romantischen Burgen entführen. Sie besuchen Trier, die älteste Stadt Deutschlands sowie die bekannten Moselstädtchen Cochem, Beilstein und Bernkastel-Kues. Auf dem Programm steht weiters eine Fahrt entlang des Mittelrheins, eine der bedeutendsten Kulturlandschaften Deutschlands und Inbegriff der Rheinromantik.

14.10. Busanreise über Heidelberg, Stadtbesichtigung nach Dieblich:

Fahrt im Komfortreisebus über Nürnberg und Heilbronn in die bekannte Universitätsstadt Heidelberg, kurze Besichtigung der zauberhaften Altstadt, die von der berühmten Schlossruine aus rotem Sandstein überragt wird. Über Bingen und entlang des Hunsrück nach Dieblich im Moseltal.

15.10. Loreleyfelsen in St. Goarshausen - Rüdesheim - Fährüberfahrt nach Bingen:

Vorbei an zahlreichen Burgen, die beiderseits des Rheins thronen, erreichen Sie St. Goarshausen. Auffahrt auf den bekannten  mit einem herrlichen Ausblick auf Hunsrück und Rhein. Weiter über Lorch nach Rüdesheim, der bekanntesten Weinstadt im Rheingau - Aufenthalt und Besichtigung der berühmten Drosselgasse. Auffahrt zum Niederwalddenkmal mit der weithin sichtbaren Germania. Mit der Fähre gelangen Sie anschließend über den Rhein nach Bingen und weiter über Bacharach (Aufenthalt), St. Goar und Boppard in die ehemalige Residenzstadt der Trierer Kurfürsten, nach Koblenz. Aufenthalt am Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

16.10. Burg Eltz - Eifel - Stadtrundgang Cochem:

Fahrt im Komfortreisebus in die angrenzende Eifel, ein Mittelgebirge, teilweise vulkanischen Ursprungs, dass sich durch seine bunte Vielfalt auszeichnet. Zunächst erreichen Sie die Burg Eltz, Gelegenheit zur Besichtigung der einzigartigen Burg aus dem 12. Jh, die malerisch auf einem steilen Felsen thront. Weiter geht es über Mayen zur gewaltigen, sechstürmigen Wallfahrtsbasilika Maria Laach, ein bedeutendes Bauwerk der deutschen Romanik. Zurück an der Mosel, unternehmen Sie in Cochem einen Stadtrundgang und haben danach Gelegenheit zu einer ca. einstündigen Schifffahrt.

17.10. Moseltal - Trier:

Durch das Moseltal mit seinen fruchtbaren Weinhängen über Cochem nach Beilstein. Aufenthalt im verträumten Winzerörtchen mit seinen engen Gassen. Via Traben-Trarbach geht es nach Bernkastel-Kues, Besichtigung der alten Fachwerkstadt. Weiter nach Trier, die älteste Stadt Deutschlands wurde von den Römern gegründet, mit der berühmten Porta Nigra, Dom, Liebfrauenkirche uvm, Aufenthalt.

18.10. Heimreise:

Rückfahrt im Komfortreisebus über Mainz, Würzburg, Nürnberg und Suben.

Ihre Unterkunft:

3*s Hotel Pistono:

In Dieblich mit Restaurant und Badelandschaft, Zimmer mit Bad od. DU/WC, TV  

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Begrüßungsgetränk
  • 4x Halbpension
  • 1x Weinprobe nach dem Abendessen
  • Rheinfähre Bingen
  • Nutzung Schwimmbad und Sauna im Hotel
  • deutschsprachige Reiseleitung

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Böhlerwerk, Bushaltestelle Ortsmitte (ab 6 Pers.)
Gaflenz, Bushaltestelle Freibad Parkplatz (ab 6 Pers.)
Hausabholung,
Kematen/Ybbs, Festhalle (ab 6 Pers.)
Kirchberg, Gemeinde (ab 6 Pers.)
Linz, HBF Reisebus-Terminal
Mank, Bushaltestelle Feuerwehr
Melk, Park & Drive, Südspange
Purgstall, SB Restaurant B25
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazellerstraße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Waidhofen/Ybbs, BHST Bürgerspitalskirche (ab 6 Pers.)
Weißes Kreuz, Bushaltestelle (ab 6 Pers.)
Wels Nord, Hofer Markt, Einfahrt
Weyer, Kreuzbergparkplatz (ab 6 Pers.)
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 14.10.2020 - 18.10.2020 Flussromantik Rhein & Mosel 609,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#