Bayerns Seen & Königsschlösser

Auf den Spuren von König Ludwig II

Eingebettet in der großartigen Berg- und Seenlandschaft des Allgäus liegen die romantischen Königsschlösser von König Ludwig II. Er regierte Bayern von 1864 bis zu seinem Tod im Jahr 1886. Seine Schlösser Herrenchiemsee, Linderhof und Neuschwanstein hat er für seinen Privatgebrauch bauen lassen. Schifffahrten am Königssee und am Chiemsee runden das Programm ab.

5.10. Busanreise über Berchtesgaden, mit Schifffahrt zur Wallfahrtskirche St. Bartholomä, nach Bad Tölz:

Fahrt im Komfortreisebus über Salzburg und Berchtesgaden zum Königssee im Nationalpark Berchtesgaden. Schifffahrt am Fuße des Watzmanns zur Wallfahrtskirche St. Bartholomä, wo Sie unterwegs das berühmte Echo hören können. Die mächtigen Felsen der Berchtesgadener Alpen fallen fast senkrecht zum Ufer des Sees hinab, der an seiner tiefsten Stelle 192 m misst. Die barocke Wallfahrtskirche mit den weinroten Zwiebeltürmen ist eines der weltweit meistfotografierten Motive. Danach Weiterfahrt nach Bad Tölz.

6.10. Führung Schloss Linderhof - Besichtigung Schloss Neuschwanstein:

Am Vormittag Führung durch das Schloss Linderhof mit seinen herrlichen Parkanlagen, der einzige größere Schlossbau, dessen Vollendung König Ludwig II erlebte. Am Nachmittag steht das Märchenschloss Neuschwanstein am Programm, das bekannteste der bayerischen Königsschlösser. Der Bau wurde für den bayerischen König Ludwig II ab 1869 als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus dem Mittelalter errichtet. Wie der Name schon sagt, ist der Schwan ein wiederkehrendes Symbol in der Ausstattung. Er symbolisiert das christliche Ideal der Reinheit und ist das Wappentier der Grafen von Schwangau. Rückfahrt nach Bad Tölz.

7.10. Schifffahrt und Führung Schloss Herrenchiemsee - Bootsfahrt zur Fraueninsel mit dem Benediktinerinnenkloster Frauenwörth - Heimreise:

Fahrt im Komfortreisebus nach Prien, Schifffahrt zur Herreninsel und Führung durch das Schloss Herrenchiemsee. Mit diesem Schloss wollte sich Ludwig II einen Traum erfüllen: eine Kopie von Schloss Versailles. Wegen Geldmangel und dem frühen Tod des Königs wurde der Bau nie vollendet. Bootsfahrt weiter zur Fraueninsel mit dem berühmten Benediktinerinnenkloster Frauenwörth. Heimfahrt über Salzburg und die Westautobahn.

Ihre Unterkunft:

3* Hotel Isarwinkel:

Zentral in Bad Tölz gelegen, Zimmer mit Bad od. DU/WC, Telefon und TV

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Halbpension
  • Schifffahrt Königssee und Chiemsee
  • Eintritt und deutschsprachige Führung in den 3 Schlössern

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Böhlerwerk, Bushaltestelle Ortsmitte (ab 6 Pers.)
Gaflenz, Bushaltestelle Freibad Parkplatz (ab 6 Pers.)
Hausabholung,
Kematen/Ybbs, Festhalle (ab 6 Pers.)
Kirchberg, Gemeinde (ab 6 Pers.)
Linz, HBF Reisebus-Terminal
Mank, Büro Kerschner Reisen, Schulstr. 19
Melk, Park & Drive Südspange
Purgstall, SB Restaurant B25
Scheibbs, Bahnhof (Vorplatz)
St. Pölten, Park & Ride, Mariazeller Straße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Waidhofen/Ybbs, BHST Bürgerspitalskirche (ab 6 Pers.)
Weißes Kreuz, Bushaltestelle (ab 6 Pers.)
Weyer, Kreuzbergparkplatz (ab 6 Pers.)
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Buchbar Buchbar 05.10.2021 - 07.10.2021 Bayerns Seen & Königsschlösser 389,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#