Bad Füssing - heilende Quellen und herrliche Erholung

Ins führende Heilbad Europas

Das legendäre schwefelhaltige Thermalwasser hat Bad Füssing in Bayern zum besten Heilbad Europas gemacht. Die drei großen Thermen mit gesamt 12.000 qm Wasserfläche, Sanatorien und Kliniken gelten als Europas weitläufigste Thermenlandschaft. Drei moderne Badeanlagen, großflächige Parks und alle Sporteinrichtungen stehen zur Verfügung. Tauchen Sie ein in das gesundheitsfördernde Bad Füssinger Heilwasser und genießen Sie Entspannung, Erholung und Wohlbefinden.  

Alle drei Thermen sind vom Hotel bequem zu Fuß erreichbar:  

Europa Therme

Die Therme der Superlative mit 18 Becken, 120 m Strömungskanal, Strudelpool und Saunaparadies ist dem Hotel am nächsten (ca 3 Gehminuten). Zu einem echten Besuchermagneten hat sich der 120 m lange Strömungskanal der Europa Therme entwickelt. Jeweils um Viertel nach jeder vollen Stunde schalten die Bademeister auf Stufe 4 und lassen das Thermalwasser mit höchster Geschwindigkeit und vollem Druck die "Rennbahn" hinuntersausen. 

Therme 1

Bad Füssings Quelle mit der großen Geschichte. Hier sprudelte Mitte des letzten Jahrhunderts erstmals das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser 56 Grad heiß aus 1.000 m Tiefe. Zwölf Thermalbecken und eine weitläufige Saunawelt auf 3.000 qm erwarten Sie. (ca. 10 Gehminuten)

Johannesbad

Erleben Sie die 13 riesigen Bäder in der größten Therme Deutschlands mit Wellenbad, Felsen-Vulkanbad, Wasserfällen, XXL-Whirlpools, Gegenstrombädern, über 100 m Strömungskanal uvm. (ca 12 Gehminuten) 

Bad Füssinger Heilwasser

Einen weiten Weg aus über 1.000 m Tiefe legt das Thermal-Mineralwasser der staatlich anerkannten Heilquelle zurück, bis es in den Thermen ankommt. Der besondere, hochkonzentrierte Schwefel des Bad Füssinger Quellwassers kann über die Haut optimal aufgenommen werden. Seine heilende und schmerzlindernde Wirkung kann das Heilwasser so direkt an der betroffenen Stelle des Körpers entfalten. Zudem wirken Wasserdruck und Auftrieb - der den Körper in einen schwebeartigen Zustand versetzt - positiv auf die Atmung, die Blutzirkulation und den Stoffwechsel. Gelenke, Bänder, Wirbelsäule sowie die Muskulatur werden entlastet.

Ihre Unterkunft:

3* Hotel Rottaler Hof:

Das Hotel verfügt über ein hoteleigenes Thermalhallenbad mit Wasserfall und Massagestation, eine Dampfgrotte mit ätherischen Ölen, Massagepraxis und Sauerstofftherapie.

Die komfortablen Zimmer sind mit DU/WC, SAT-TV, Radio, Telefon und Balkon ausgestattet.  

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Nächtigung/Frühstück
  • Benutzung des hoteleigenen Thermalbades und der Dampfgrotte

Nicht inklusive:

  • Thermeneintritt 
  • Kurtaxe (€ 2,20 p.P./N.)

Zustiege

Amstetten, Naturbad-Parkplatz
Ansfelden, Rasthaus Landzeit Nord
Mank, Büro Kerschner Reisen, Schulstraße 19
Ober-Grafendorf, Bushaltestelle Hauptplatz
St. Pölten, Park & Ride, Mariazeller Straße
St. Valentin, Rasthaus Landzeit
Wieselburg, Hotel Im Inn (ehem. Busbucht)
Ybbs-Kemmelbach, ÖBB-Bahnhof / B1

 buchbar   auf Anfrage   Nicht buchbar  

H R Termin Bezeichnung pro Person ab
Auf Anfrage Auf Anfrage 08.11.2021 - 10.11.2021 Bad Füssing 225,- €  


Bitte Termin auswählen:


#*details*#