Wir ziehen zusammen!

07.07.2020

 

 

Wir lassen niemandem im Stich!

Wir sind da und bleiben finanziell stabil!

Uns geht’s - den Umständen entsprechend - gut!

 

 

 

Sehr geehrte Kunden!

Wir stellen uns neu auf, um für die Zukunft gerüstet zu sein!

Anfang März 2020 hat das Corona-Virus den weltweiten Tourismus paukenschlagartig zum Erliegen gebracht. Dieses Elementarereignis kann leider auch an unserem Unternehmen nicht spurlos vorüber gehen. Aus heutiger Sicht ist noch nicht abzusehen, wann sich der Tourismus wieder erholen wird.

Es wurde daher im Familienrat beschlossen, jetzt die notwendigen Schritte zu gehen, um das Unternehmen auf gesunde Beine stellen zu können.

Mit 1. September 2020 tritt eine neue Struktur in Kraft, mit der wir uns für die noch kommenden Herausforderungen gut gerüstet sehen und um die bestehenden Arbeitsplätze nicht zu gefährden.

In einem offenen Brief erläutert unser Geschäftsführer Mag. Richard Kerschner die Beweggründe dieser einschneidenden Maßnahmen.

 

Wir bündeln die Reisebüro-Aktivitäten an zwei Standorten (ab 01.09.2020)

Die reinen Reisebüro-Aktivitäten (Vermittlung von Pauschalreisen weltweit) werden ab 1. September 2020 auf zwei Standorte gebündelt.

Kerschner Reisebüro Amstetten CCA
Waidhofner Straße 1
3300 Amstetten

Kerschner Reisebüro Wieselburg
Volksfestplatz 2
3250 Wieselburg

Diese beiden Reisebüro-Standorte wurden erst kürzlich völlig neu und komfortabel eingerichtet und sind mit dem markanten Riesen-Globus zum Angreifen für Erwachsene und Kinder eine Attraktion für sich.

 

Filiale Weyer (OÖ) wird am 31. August 2020 zum letzten Mal regulär geöffnet sein.

Kerschner Bus- und Gruppenbüro Weyer (bis 31.08.2020)
Markplatz 26
3335 Weyer

Unsere überaus engagierte Filialleiterin Caroline Berger bleibt aber im Team und betreut ihre Kunden in der Region aus dem Home-Office. Es ist geplant im Rathaus Weyer regelmäßige Beratungszeiten anzubieten. Darüber gibt es bereits Gespräche mit der Gemeinde Weyer.

Die Zustiegsstellen Weyer und Gaflenz bleiben selbstverständlich für unsere Busreisen unverändert erhalten (lt. Kerschner-Reisekatalog, Reiseerlebnisse Sommer 2020).

 

Filiale Reisebüro Scheibbs (Sparkasse) wird am 31. August 2020 zum letzten Mal regulär geöffnet sein.

Kerschner Reisebüro Scheibbs (bis 31.08.2020)
Hauptstraße 9
3270 Scheibbs

Das Reisebüro in der Sparkasse Scheibbs wird mit der Filiale Wieselburg zusammengelegt. Die bekannte Filialleiterin Ingrid Pöchacker wird ihren Arbeitsplatz in der Filiale Wieselburg beziehen.
Und es ist geplant vor Ort in Scheibbs, regelmäßige Beratungszeiten an alternativen Locations anzubieten. Hier gibt es schon Gespräche mit der Stadtgemeinde.

Die Zustiegsstelle Scheibbs bleibt selbstverständlich für unsere Busreisen unverändert erhalten (lt. Kerschner-Reisekatalog, Reiseerlebnisse Sommer 2020).

 

Filiale Reisebüro Amstetten Ybbsstraße wird am 31. August 2020 zum letzten Mal regulär geöffnet sein.

Kerschner Reisebüro Amstetten (bis 31.08.2020)
Ybbsstraße 22
3300 Amstetten

Unser Reisebüro im ehemaligen Kratschmar-Stammhaus in der Ybbsstraße 22 wird mit dem räumlich nur 300 Meter entfernten Reisebüro im CCA Amstetten zusammengelegt. Filialleiter Andreas Brunner übersiedelt mit einem Teil des Teams ins CCA. Unsere langjährige Branchenexpertin Helma Kratschmar tritt im Herbst dieses Jahres ihren wohlverdienten Ruhestand an. Das von der Familie Kratschmar gemietete Haus in der Ybbsstraße wird zur Gänze aufgegeben und soll verkauft werden. Die Gruppen- und Busabteilung übersiedelt zum Busstandort Stadionstraße 10 in die vorhandenen Büroräumlichkeiten der ehemaligen Viehversteigerungshalle.

Die Zustiegsstellen in Amstetten bleiben selbstverständlich für unsere Busreisen unverändert erhalten (lt. Kerschner-Reisekatalog, Reiseerlebnisse Sommer 2020).

 

Filiale Mank bleibt offen, ist ab 01. September 2020 reines Bus- und Gruppenbüro

Kerschner Bus- und Gruppenbüro Mank (ab 01.09.2020)
Schulstraße 19
3240 Mank

Das Büro im Manker Stammhaus bleibt geöffnet, konzentriert sich aber auf Bus- und Gruppenreisen. Die Flugreisen-Aktivitäten werden in Wieselburg gebündelt, wobei unsere Mitarbeiterin Gabriela Hiesberger ihren Arbeitsplatz nach Wieselburg übersiedelt und weiterhin für die Kunden aus dem Manker Einzugsgebiet zuständig sein wird. Gerne werden weiterhin Anfragen für Flugreisen, Kreuzfahrten etc. entgegengenommen und der Kontakt mit der zuständigen Mitarbeiterin hergestellt. Terminisierte Beratungen sind auf Anfrage auch in Mank möglich.

Die Zustiegsstelle in Mank bleibt selbstverständlich für unsere Busreisen unverändert erhalten (lt. Kerschner-Reisekatalog, Reiseerlebnisse Sommer 2020).

 

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf sonstige Unternehmensbereiche der Kerschner Reisen GmbH

Die Bus-Standorte unserer Reisebusse in Mank und Amstetten bleiben unverändert bestehen.
Alle Reisebuslenker sind und bleiben an Bord.

Alle Zustiegsstellen für Kerschner-Busreisen bleiben unverändert erhalten (lt. Kerschner-Reisekatalog, Reiseerlebnisse Sommer 2020).

Im Linienbusbetrieb gibt es keine Änderungen.

Im Schulbus- und Kindergartenverkehr gibt es ebenso keine Änderungen.

 

Auswirkungen auf die Kerschner-Gruppe

Da die Corona-Pandemie hauptsächlich unseren unternehmenseigenen Touristik-Bereich betrifft, gibt es in unserem familieneigenen Entsorgungsbetrieb Kerschner Umweltservice und Logistik GmbH keinerlei notwendigen Maßnahmen.

Da wir im Familienunternehmen über mehrere Standbeine verfügen, die trotz Corona-Krise gut funktionieren, sind wir finanziell stabil. Unter der Zuhilfenahme von Kurzarbeit und anderen Möglichkeiten zur Überbrückung der Krise, schaffen wir die Restrukturierung der stark in Mitleidenschaft gezogenen Bereiche aus eigener Kraft.

Um hier verantwortungsvoll vorzugehen ist es umso wichtiger, dass zum heutigen Zeitpunkt konkrete Sparmaßnahmen getroffen werden, um diese Stabilität und damit viele Arbeitsplätze im Mostviertel nicht langfristig zu gefährden.

 

KEINE Auswirkungen auf bestehende Buchungen

Für Kunden, die Reisen in einer der betroffenen Filialen gebucht haben, gibt es keinerlei Auswirkungen auf die bestehenden Buchungen. Es wird niemand im Stich gelassen. Gerade in unsicheren Zeiten sind wir um so mehr für Sie da!

 

Zusammenfassend bleibt zu sagen:

Wir bitten um Ihr geschätztes Verständnis für die getroffenen Maßnahmen!

Wir ziehen zusammen!
Wir lassen niemandem im Stich!
Wir sind da und bleiben finanziell stabil!
Uns geht´s – den Umständen entsprechend – gut!

 

Ihr Kerschner-Reiseteam