Wandern light in Schottland

01.09.2018 - 09.09.2018 (Nr. 18338)
Im Wanderschuh zwischen eindrucksvollen Glens im Hochland, Panoramastraßen, verträumten Ortschaften und romantischen Städten.
 
1.9.: Anreise nach Glasgow
Transfer zum Flughafen Wien-Schwechat, Flug von Wien nach Glasgow und Treffen mit Ihrem Reiseleiter. Fahrt am Loch Lomond entlang und durch das beeindruckende Glencoe Tal nach Fort William/Oban.
 
2.9.: Glenfinnan Viadukt Weg
Dieser Wanderweg führt an den Loch Shiel, nach Glenfinnan mit dem Denkmal, das an den letzten Aufstand der Schottischen Clans gegen die Engländer erinnert. Wanderung um den Glenfinnan Viadukt. (5 km, hügelige Asphalt- und Wiesenwege, Gehzeit ca. 2 Std. ca. 130 Hm)
 
3.9.: Great Glen Way am Loch Ness
Fahrt nach Banavie zu „Neptuns Staircase", einem Schleusensystem am Kaledonischen Kanal, der die Nordsee mit dem Atlantik verbindet. Weiter bis an den Loch Ness und Wanderung - erst ansteigend - in die Nähe von Grotaig. Leicht absteigend geht es über Forststraßen und Waldwege zur Burgruine Urquhart Castle und nach Drumnadrochit, wo sich alles um „Nessi" dreht. (16 km, Gehzeit ca. 4,5 Std. ca. 350 Hm)
 
4.9.: Oban – Glasgow
Fahrt zum Dunstaffnage Castle an der Küste und Wanderung entlang des Klippenpfades mit schönem Blick auf den Firth of Lorn und die gegenüberlieg-ende Insel Mull. (8 km, Gehzeit ca. 2,5 Std. ca. 90 Hm). Besuch einer Whisky Destillerie und Aufenthalt im Küstenstädtchen Oban. Weiterfahrt über den Brander Pass an den Loch Awe bis Glasgow.
 
5.9.: Ausflug Insel Arran
Morgens geht es mit der Fähre auf die Insel Arran, in ca. 1 Std. wird die größte Ortschaft Brodick erreicht. Inselrundfahrt mit einem örtlichen Bus und kleine Wanderung an der Küste im Marchie Moor. Der bergige Norden mit Heide, Farn und Ginster bewachsen erinnert an die Highlands und der fruchtbare Süden mit hübschen kleinen Fischerdörfern an die Lowlands.
 
6.9.: Edinburgh – Rosslyn Chapel – Glasgow
Ausflug in die Hauptstadt Edingburgh, Besichtigung der Burg und der malerischen Altstadt mit der Royal Mile und ihren traditionsreichen Kilt-, Kaschmir-, Dudelsack- und Whiskyläden. Nachmittags Fahrt in das südlich von Edinburgh gelegene Roslin und Besichtigung der Rosslyn Kapelle, ein gotischer Bau mit kunstvollen Steinmetzarbeiten. Rückfahrt nach Glasgow.
 
7.9.: Yorkshire Dales – Harrogate
Im Süden, bei Carlisle wird der Hadrianswall überquert, eine ehemals römische Grenzbefestigungsanlage, die heute noch in der Nähe zur Grenze zu England verläuft. Weiterfahrt in die Yorkshire Dales, Wanderung in den von der Eiszeit geformten Tälern des Pennines Gebirges (ca. 10 km, Gehzeit 3 Std. ca. 150 Hm, großteils hügelige Heide- und Wiesenpfade)
 
8.9.: York – Hull – Rotterdam
Fahrt nach York, in der Altstadt Bummel durch die „Snickelways", die sehr engen Gassen mit schönen Fachwerkhäusern und Besuch des imposanten York Minster. In Hull Einschiffung auf eine komfortable Nachtfähre nach Rotterdam/Zeebrugge.
 
9.9.: Rotterdam – Heimreise
Ausschiffung und Heimreise über Köln und Nürnberg.
 
Pauschalpreis € 1.498,-
EZ-Zuschlag € 230,-
 
Leistungen: Transfer zum Flughafen, Flug Wien - Glasgow mit Austrian (Economy) inkl. Flughafentaxen, Fahrt im Kerschner-Komfortreisebus, 8x Halbpension, 2x Lunchpaket, Eintritte: Whisky Destillerie mit Verkostung, Edinburgh Castle, Rosslyn Kapelle, Fähre und Bus Insel Arran, Schiffspassage Hull – Rotterdom/Zeebrugge (Außenkabine), Reise- und Wanderbegleitung Sylvia Zeilerbauer

 

 

Fotolia