Kamtschatka

18.07.2018 - 01.08.2018 (Nr. 18711)
18.7.: Anreise Moskau
Gegen Mittag Linienflug Wien-Moskau mit Aeroflot, Fahrt mit dem Flughafenexpress (nicht inkl.) ins Hotel. Möglichkeit zum Bummel durchs Zentrum, Roter Platz bei Nacht.
 
19.7.: Moskau – Petropavlovsk
Möglichkeit für einen Bummel zum Roten Platz, GUIM, Alexandergarten, Kreml von außen, Moskauer Metro, etc. und zum Geldwechsel. Am Nachmittag per Flughafenexpress (nicht inkl.) zum Flughafen Sheremetyevo und Linienflug Moskau-Petropavlovsk-Kamchatsky mit Aeroflot.
 
20.7.: Petropavlovsk-Yelisovo
Am Vormittag Ankunft in Petropavlovsk-Kamchatsky, der größten Stadt Kamtschatkas mit ca. 180.000 Einwohnern. Transfer zu unserer Unterkunft im Gästehaus in Yelisovo (ca. 10 Minuten vom Flughafen). Exkursion nach nach Petropavlovsk (25 km entfernt) mit Stadtbesichtigung und Besuch des Vulkanariums (interaktives Museum mit einer Lavahöhle). Abends Besprechung des Programmes für die nächsten Tage, Abendessen (typisches russisches ausgiebiges Mahl) im gemütlichen Gästehaus. Nächtigung (WLAN verfügbar, Zeitunterschied nach Österreich 10 Stunden, nach Moskau 9 Stunden).
 
21.7.: Fakultativausflug Tal der Geysire
Ausflug mit dem Helikopter (wetterabhängig, buchbar vor Ort-Preis ca. € 580,- pro Person(kursabhängig, Verpflegung/Lunchbox inbegriffen), Helikopterflug (3 Stopps) mit Blick auf und in aktive Vulkane und Vulkankrater: Im Tal der Geysire sehen Sie auf einem Rundweg rund 20 Geysire, Schlammvulkane und Dampffontänen. Möglichkeit zum Baden in warmen Quellen im Nalychevo Nationalpark, dritter Stopp in der Kaldera des Vulkans Uson. Abendessen und Nächtigung im Gästehaus.
 
22.7.: Yelisovo – Avachinsky Vulkan
Fahrt mit einem Geländefahrzeug zum Basecamp (850 m) des Avachinsky Vulkans (2.750 m), ca. 30 km nordöstlich von Petropavlovsk-Kamchatsky (2–2,5 Stunden Fahrt, abhängig von den Straßenverhältnissen), Unterkunft in der Alpika Lodge – kleine Hüt�ten am Fuß des Vulkans (4-6 Schlafgelegenheiten pro Zimmer). Trekking Tour (ca. 3 Stunden) zum Verbljud (Kamelberg, 1.100 m), Abendessen in der Lodge, ev. Möglichkeit zur russischen Banja (russ. Badehaus) gegen geringfügigen Aufpreis.
 
23.7.: Avachinsky Vulkan
Besteigung des Avachinsky Vulkans, 6-8 Stunden Aufstieg-abhängig vom Wetter und der physischen Verfassung, Rückkehr ins Gästehaus nach Yelisovo, Abendessen. Nächtigung im Gästehaus.
 
24.7.: Yelisovo – Kozyrevsk
Weiter geht es Richtung Norden der Halbinsel, nach ca. 8-stündiger Fahrt erreichen Sie das Dorf Kozyrevsk. Unterwegs Halt im Ort Milkovo – optional Mittagessen in einem kleinen, typisch russischen Restaurant. In Kozyrevsk Unterbringung in Marias Gästehaus in kleinen Hütten für zwei Personen. Möglichkeit zum typischen russischen Banja im Preis inkludiert. Abendessen.
 
25.7.: Kozyrevsk – Tolbachik Vulkan
Fahrt (5-6 Stunden) zum Fuß der Tolbachik Vulkangruppe (3.682 m). Die Vulkangruppe besteht aus dem Ostry und dem Plosky Tolbachik. Der letzte Ausbruch fand 2012-2013 statt. Die noch heute warmen Lavaströme geben der Landschaft ein mondähnliches Aussehen. Am Fuß des Vulkans Errichtung des Zeltlagers. Abendessen und Nächtigung im Zelt.
 
26.7.: Tolbachik Vulkan
Besteigung des Plosky Tolbachik (3.082 m), Aufstieg zum Krater ca. 8–10 Stunden, gute Kondition erforderlich. Am Weg passieren Sie die Lavaströme des Ausbruchs von 2012-2013. Der Krater des Ausbruchs von 1975 hat einen Durchmesser von ca. 1,7 km. Rund 120 Schlackenkegel am Hang des Tolbachiks bieten einen imposanten Anblick. Abendessen im Zeltlager. Übernachtung im Zelt.
 
27.7.: Tolbachik Vulkan
Fahrt zum „Nördlichen Ausbruch“. Sie ergründen die Folgen des Ausbruchs von 1975-1976, besteigen Konuse, die noch immer glühend heiß sind und wandern durch den „Toten Wald“, eine Landschaft mit gespenstisch abgestorbenen Bäumen, die beim Ausbruch verschüttet wurden. Vereinzelt entwickelt sich Vegetation, die Tiere haben aber die Gegend fluchtartig verlassen. Rückkehr ins Zeltlager. Abendessen und Übernachtung im Zelt.
 
28.7.: Tolbachik Vulkan-Milkovo
Ca. 8- stündige Fahrt Richtung Süden. Übernachtung in Milkovo im Hotel „Geolog“, Abendessen im Restaurant (nicht im Preis inkl.).
 
29.7.: Milkovo – Yelisovo
Fahrt Richtung Süden zum Bystraya Fluss (ca. 4 Stunden), Vorbereitung zum Rafting mit Stopps zum Fischen, ev. Möglichkeit, Bären zu beobachten. Unterwegs gemeinsames Kochen der traditionellen russischen Fischsuppe „Ucha“. Abholung und Rückfahrt ins Gästehaus nach Yelisovo. Abendessen und Nächtigung im Gästehaus.
 
30.7.: Yelisovo Ausflug Mutnovsky Vulkan
Früher Aufbruch und Anreise zum Mutnovsky Vulkan (ca.80 km Richtung Süden) mit Geländefahrzeugen (teilweise schlechte Straßen). 5 Stunden leichtes Trekking in den riesigen Krater des Vulkans (300 m Höhenunterschied). Der 2.323 m hohe Vulkan verfügt über mehrere Krater. Sie beobachten das Schauspiel des hochaktiven Vulkans, der über riesige Gletscher, dampfende Fumarolen und leuchtende Schwefelformationen verfügt. Rückkehr ins Gästehaus und Übernachtung.
 
31.7.: Yelisovo Bootsausflug oder Tal der Geysire (wetterabhängig)
Bootsausflug zur Starichkov Insel (ca. 6 Stunden): hier sind Ko[1]lonien von Meeresvögeln, Robben und andere Meerestiere sowie einzigartige Steinformationen (z.B. „Die drei Brüder“) zu sehen. Möglichkeit zum Fischen und Mittagessen mit frischen Meeresprodukten an Bord. Oder alternativ Flug ins Tal der Geysire (siehe 21.07.). Abschiedsdinner im Gästehaus.
 
1.8.: Heimreise
Besuch des Fischmarktes und Möglichkeit zum Kauf von typischen Souvenirs, Transfer zum Flughafen, Abschied vom Tourleader sowie der österreichischen Reisebegleitung in Petropavlovsk. Flug mit Aeroflot über Moskau nach Wien.
Reihenfolge und Abläufe der Ausflüge und Exkursionen können, wenn erforderlich aufgrund des Wetters oder aus organisatorischen Gründen geändert werden.Bitte beachten Sie, dass eine gute körperliche Verfassung erforderlich ist.
 
Pauschalpreis € 5490,-
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen (max. 12 Personen)
 
Leistungen: Linienflüge Wien-Moskau und Moskau-Petropavlovsk-Kamchatsky/retour in der Comfort Class inkl. 2 Gepäckstücke und Flughafentaxen (€ 128,- lt. Stand Dez. 2017/veränderbar), 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet (auf Basis DZ) in Moskau im Grand Hotel Belorusskaya (4*Landeskategorie) oder ähnlich, Österreichische Reisebegleitung ab Wien mit Stadtbummel in Moskau, Betreuung durch den örtlichen englischsprechenden Guide Ivan Popov und die Österreichische Reisebegleitung während der Tour auf Kamtschatka, 12x Unterkunft auf Kamtschatka: im Gästehaus Velisovo (2-Bettzimmer), Hotel in Milkovo im Doppelzimmer, Basecamp Hütten, Holzhütten für zwei Personen in Kozyrevsk, Zeltlager beim Vulkan Tolbachik, 3 Mahlzeiten am Tag auf Kamtschatka mit Ausnahme der Mahlzeiten in Restaurants in Milkovo (extra), Grundausstattung (Zelte, Küchenausstattung, Raftingausrüstung, Stromgenerator - ausgenommen Schlafsäcke), Alle Transporte auf Kamtschatka (Bus, geländegängige Fahrzeuge), Bootsausflug