Wandern in Kärnten

17.07.2018 - 22.07.2018 (Nr. 18332)

St. Urban am Urbansee mitten im Herzen Kärntens, in einer naturbelassenen Panoramalandschaft, ist der ideale Ausgangspunkt für traumhafte Wan-
derungen. Atmen Sie die frische und saubere Bergluft, genießen Sie die pure Idylle, die Erholung in der ungetrübten Natur des Mittelkärntner Seengebietes.

17.7.: Anreise nach St. Urban
Fahrt über Sattledt und Trieben nach Friesach, in die schönste Kleinstadt Österreichs. Besichtigung der Dominikanerkirche und Wanderung entlang der Stadtmauer bis zum St. Veiter- und Heidetor, hinauf zur Ruine Virgilienberg und den Lexer-Weg entlang zu den Ruinen Rotturm, Petersberg und Geyersberg (ca. 2 Std.). Am Abend erhalten Sie im Hotel bei einer Filmvorführung viele Informationen über Kärnten.

18.7.: Nockalm
Busfahrt über die Nockalmstraße bis zur Grund Alm (1.688 m). Die Wanderung beginnt auf dem Weg 122 über den Oswalder Bocksattel (1.958 m) zur Erlacher Hütte (1.636 m).
Gruppe 1: über den Malnock (2.226 m), Klammnock (2.331 m) zur Glockenhütte (2.027 m). (ca. 6 Std.)
Gruppe 2: geht den Nockalm-Rundweg über den Hohen Steig zur Glockenhütte. (ca. 5 Std.)
Der Bildstock mit der Wunschglocke wurde auf der Schiestlscharte oberhalb der Glockenhütte errichtet. Er soll den Wanderer zum stillen Verweilen mahnen und auch so manchen geheimen Wunsch erfüllen.

19.7.: Arriach
Busfahrt nach Arriach (893 m) und gemeinsame Wanderung zur Geiger-Hütte (1.690 m) durch das Mühlbachtal und zurück. (ca. 5 Std.)
Gruppe 1: geht weiter über die Walder-Hütte (1.960 m) und auf den Gipfel des Wöllanernock (2.145 m) und zurück nach Arriach (insges. ca. 7 Std.)

20.7.: Turracherhöhe
Fahrt auf die Turracherhöhe. Gemeinsame Wanderung über den Schoberriegel (2.208 m) zur Gruft (2.232 m).
Gruppe 1: wandert weiter auf dem Weg 153 über die Kaserhöhe (2.318 m), Hoazhöhe (2.319 m), Bretthöhe (2.320 m), Torer (2.206 m), Grosser und Kleiner Speickkofel (2.270 m) hinunter nach St. Lorenzen (1.477 m) (ca. 6 Std.)
Gruppe 2: wandert ab der Gruft auf dem Weg 150 nach St. Lorenzen (ca. 4-5 Std.)

21.7.: Gerlitzen
Gemeinsame Wanderung vom Parkplatz der Gerlitzenalpe (1.764 m) zum Gipfel (1.909 m) und weiter auf dem Weg 177 zur Steinwender-Hütte (1.457 m). Über die Turner-Hütte (1.569 m) geht es zum Gasthof Alpenrose (1.512 m). Danach folgt ein kurzer Anstieg zur Pöllinger-Hütte (1.630 m) mit dem Bergbauernmuseum und zurück zum Bus. (ca. 6 Std.)

22.7.: Heimreise
Rückfahrt durch das Gurktal mit Besichtigung der Bischofsstadt Gurk mit dem berühmten Dom, weiter nach Straßburg, mit der schönsten Orgel Kärntens, und Sattledt.

Pauschalpreis € 569,- 
EZ-Zuschlag € 75,-

Leistungen: Fahrt im Komfortreisebus, 5x Verwöhn-Halbpension, 1x Verkostung hauseigener Schnäpse, Wanderbegleitung Hanni & Rudi Schoberberger