Kulinarik im Ländle

14.10.2018 - 16.10.2018 (Nr. 18265)

Diese Reise führt Sie in das „Ländle“, in den schönen Bregenzerwald nach Vorarlberg. Die Landschaft des Bregenzerwaldes ist eine Wohltat für Geist und Seele
– sanfte Hügel, weite Ebenen, romantische Flusstäler und imposante Gipfel. Auch kulinarisch hat diese Region vieles zu bieten!

14.10.: Anreise über Bad Tölz in den Bregenzerwald
Fahrt über Salzburg, Irschenberg und Bad Tölz zum Kloster Ettal. Besichtigung der Basilika mit anschließender Likörprobe im Klostermarkt.
Weiter geht es über den Ammersattel, Reutte, den Hochtannbergpass und Schoppernau in den Bregenzerwald nach Feldkirch.

15.10.: Kräuter und Käse
Auf den Spuren der Kräuter fahren Sie ins Allgäu. Bei einer Kräuterführung mit Verkostung erfahren Sie viel über die heimischen Kräuter.
Weiterfahrt nach Lingenau, wo Sie mehr über die Geschichte und den Ursprung der „KäseStraße“ Bregenzerwald lernen. Bei einer
Führung wird Ihnen verraten, wie alles begonnen hat und was die Besonderheiten sind. Nehmen Sie Einblick durch die Glaswand in den Bregenzer Käsekeller – das größte Reife- und Pflegezentrum für Berg- und Alpkäse in Europa. Zum Abschluss verkosten Sie die Käsespezialitäten und lassen den
Besuch gemütlich ausklingen. Anschließend Einkaufsmöglichkeit.

16.10.: Arlberg – Heimreise
Heimreise über den Arlbergpass, Landeck, Innsbruck, Ellmau und Salzburg.

 

Pauschalpreis € 359,-

EZ-Zuschlag € 42,-

Leistungen: Fahrt im Komfortreisebus, 2x Halbpension, Besichtigung Kloster Ettal mit Likörverkostung, Kräuterführung mit Verkostung, Führung Käserei mit
Verkostung